11. art KARLSRUHE

in , , ,

Am Sonntagabend ist die elfte art KARLSRUHE (mit dem immer noch gleichen, peinlichen Logo) zu Ende gegangen. Rund 50.000 Besucher waren dort, um Kunst von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwartskunst zu sehen und zu kaufen (220 Galerien aus 13 Ländern, über 10.000 Kunstwerke ...). Typo Art gab’s auch (Stefan Strumbel punktet – brrrr), ein Plakat mit der Unterschrift von Beuys bringt 900,- €) und so manch Galerist kommt nicht mehr dazu, die Bilder aufzuhängen, weil sie ihm aus den Händen gerissen werden. 

Die zwöfte art KARLSRUHE findet vom 5. bis 8. März 2015 statt. 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Sommerloch HFG Karlsruhe

Workshops, Vorträge, Konzerte, Ausstellung

Vom 14-20 Juni in der HFG Karlsruhe: 7 Tage Kunst, Design, Philosophie. Ein etwas kriptisches Plakat, ein fettes ...

in

Nächster Artikel

TGM NEWS #28

TGM meets Slanted

Warum ist der Umweg das Ziel? Wie orientieren sich Infografiker jenseits von Balken und Torten? Wo ist in Lightroom ...

in ,

Vorheriger Artikel

Brasilia #1 – Nachbarschaft

Magazin für Gestalter, Freunde und Nachbarn

Es ist die Nachbarschaft, von der wir uns Nähe oder Distanz wünschen, der wir vertrauen oder misstrauen, die wir ...

in , ,