Ein kurzer aber sehr interessanter Vortrag von Frank Grießhammer. Absolvent des Type and Media Studiengangs in Den Haag, jüngst eine Veröffentlichung in der FontFont Library und jetzt Schriftgestalter bei Adobe.

 

In seinem Vortrag berichtete Frank Grießhammer, zum 25 Jubiläum der Adobe Original Fonts, über seine Favoriten und unbekannte Schätze der Sammlung. Natürlich konnte er als Mitarbeiter interessante Geschichten zur Entwicklung der Fonts erzählen. 

 

Am Ende seines Vortrags präsentierte Frank Grießhammer, den heute veröffentlichten 100. Adobe Original Font Source Serif, diesen hat er zusammen mit Robert Slimbach gestaltet. 

lars

wie heisst der font vom letzten foto in diesem beitrag?

Frank Grießhammer

Danke für diese nette Zusammenfassung!
@lars: Der Font auf dem letzten Foto ist »Mojo« von Jim Parkinson.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

TYPO Tag 1, 17 Uhr, David Lemon

Schriftgestaltung bei Adobe

  Zum 25. Jubiläum von Adobe Original Fonts sprach David Lemon über seine Zeit im Unternehmen und stellte ...

in , , ,

Nächster Artikel

TYPO Tag 1, Sarah Illenberger, 18 Uhr

Sarah Illenberger ist gebürtige Münchnerin und arbeitet als multidisziplinäre Künstlerin in Berlin. Sie arbeitet an ...

in

Vorheriger Artikel

TYPO Tag 1, Holm Friebe, 14 Uhr

Die Stein-Strategie – Von der Kunst nicht zu Handeln

Es ist nicht leicht, etwas kurz zu fassen, was schon eine Kurzfassung ist, ich picke einfach ein paar Rosinen aus ...

in