A5/08: Best German Posters – Eine Geschichte der deutschen Plakatwettbewerbe

in , , ,

Die von uns geschätzte A5-Reihe von Jens Müller, hat einen neuen Titel, der erstmals im Eigenverlag namens Optik Books veröffentlicht wird: Best German Posters – Eine Geschichte der deutschen Plakatwettbewerbe.

1949 fand der Wettbewerb »Die besten Plakate des Jahres« in der frisch gegründeten Bundesrepublik Deutschland zum ersten Mal statt. Gestalter konnten Plakatentwürfe des abgelaufenen Jahres einsenden, eine Fachjury prämierte die besten Arbeiten. Ab 1966 gab es auch in der DDR einen solchen jährlichen Wettbewerb. Viele der damals prämierten Arbeiten gehören heute zum Kanon der deutschen und internationalen Designgeschichte.

Das Buch erzählt die wechselvolle Geschichte der Wettbewerbe, mit ihren sich über die Jahrzehnte verändernden Veranstaltungsformen. Aus den insgesamt fast 4000 prämierten Arbeiten zeigt ein Bildteil mehr als 250 Plakate der Jahre 1949 bis 2000. Eine gesamtdeutsche Plakat­geschichte, die nachhaltige Veränderungen wie kurzlebige Gestaltungstrends sichtbar macht und viele der besten deutschen Plakate zeigt. Darunter Arbeiten von Helmut Brade, cyan, Michael Engelmann, Frieder Grindler, Erhard Grüttner, Rudolf Grüttner, Hans Hillmann, Günther Kieser, Uwe Loesch, Holger Matthies, Pierre Mendell, Rolf Felix Müller, Volker Pfüller, Ott+Stein, Gunter Rambow und vielen anderen.

A5/08: Best German Posters
Eine Geschichte der deutschen Plakatwettbewerbe

Gestaltung: Optik/Jens Müller
Herausgeber: Jens Müller
Verlag: Optik Books
Veröffentlichung: 06/2016
Umfang: 128 Seiten + Plakatumschlag
Format: 14,8 × 21 cm
Sprache: deutsch/englisch
Ausführung: Fadenheftung mit amerikanischem Plakatumschlag
ISBN: 978-3-00-053060-9
Preis: 28,00 Euro

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Die schönsten deutschen Bücher 2013 stehen fest!

Die Stiftung Buchkunst kürt in zwei Wettbewerben die schönsten und innovativsten Bücher 2013 In dem Wettbewerb »Die ...

in , 1 comment

Nächster Artikel

Areal-BL

Binnenland

Im September 2014 eröffnete offiziell das Toni-Areal, der Campus für die Hochschulen der Künste und der angewandten ...

in , ,

Vorheriger Artikel

Lotteries

komma Magazin #17 – Ungewissheit / Verlosung

Die 17. Ausgabe des komma Magazins beschäftigt sich mit einem Thema, welches der Menschheit schon so einiges an ...

in , , , , , 1 comment