Akademische Mitteilungen 19 – Perfektion

in , ,

Die Akademischen Mitteilungen, ein Magazin-Projekt aus dem Bereich Kommunikationsdesign der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, ist sicher schon einigen Lesern ein Begriff. Kaum ein anders Hochschulmagazin hat sich schon derartig vielfältig präsentiert. Soeben ist die 19. Ausgabe erschienen, die sich mit dem Thema »Perfektion« beschäftigt und von Anna-Maria Kiosse und Sunnyi Löhmann gestaltet, organisiert und redaktionell betreut wurde.

 

Im Inneren erwartet den Leser dieses Mal die Perfektion schlechthin in all ihren Facetten. Visuell zeigt sich das magazin von der großzügigen Seite: Großformatige Bilder im großformatigen Magazin, Papierwechsel und ein gelungener Schrift-Mix (Dutch, Gotham).

Aus dem Editorial: »Perfektion ist keine allgemein gültige Norm. Das Optimum des einen kann in den Augen des anderen banal oder sogar hässlich sein. Perfektion ist unnahbar. Ihr größter Reiz liegt in ihrer Utopie. Die 19. Ausgabe der Akademischen Mitteilungen handelt von russischen Kunstfälschern, kaputten Tassen, Pocahontas, Prada und Proteinshakes, Getränkeaustomaten und gekämmten Hunden, Busen, Bukowski und Bauchweh, Shapewear, der japanischen Freiheitsstatue und Fred Durst.«

AM 19 – Perfektion

Ausführung, Konzeption, Layout: Anna-Maria Kiosse, Sunnyi Löhmann
Format: 24 x 32 cm
Umfang: 130 Seiten
Druck: Offset, 4C
Sprache: Deutsch
Auflage: 1.000
Release: 25. Juni 2014, Künstlerhaus Stuttgart
Preis: 12 Euro

www.am19.de
www.facebook.com/am19perfektion

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Akademische Mitteilungen #22 – Repetition

Der Anfang ist etwas Vergangenes. Das Ende ist undefiniert. Das Interessante entsteht dazwischen, im ...

in ,

Nächster Artikel

Portfolio

Lichtspielhaus Handmade

Stefan Huebsch

Neues Handgemachtes von Stefan Huebsch! Lichtspielhaus Handmade is an ultra condensed handwritten typeface based on ...

in , ,

Vorheriger Artikel

Wild(er) Letterpress

Bei Letterjazz in Essen sind gerade in Zusammenarbeit mit Dirk Uhlenbrock aufwendige Mailings, Plakate und ...

in , ,