Auf zur Illustrative in Berlin! / Bewerbungen für die Illustrative 2011 in Berlin können ab sofort eingereicht werden

in , ,

Bis zum 22ten Oktober ist es wieder an der Zeit die eigene beste Arbeit aus dem Bereich Illustration und Grafik heraus zu kramen, um sich die Chance auf ein bisschen Ruhm und Ehre nicht entgehen zu lassen.

Bewerben kann man sich in den Kategorien Illustration, Buchkunst und Animation.
Die Gewinner erhalten neben Preisen im Wert von 6.000 €, Publikationen und Agenturverträgen, die Möglichkeit auf der Illustrative im Mai 2011 in Berlin auszustellen.
Im November werden die Nominierten nach Berlin eingeladen, um dort prämiert zu werden. Verliehen werden die Awards und Preise dann im Mai. Informationen zu der Bewerbung gibt es hier.
Teilnahmegebühren: 30€

Pressetext:
Im Mai 2011 findet die 6. Illustrative – das größte Festival für zeitgenössische Illustration und Grafik, erneut in Berlin statt. Internationale Künstler haben ab sofort die Möglichkeit, sich für das Festival zu bewerben: Noch bis zum 22. Oktober 2010 werden Einsendungen für den Swatch
Young Illustrators Award entgegengenommen. Am 5. November 2010 werden die Nominierten vorab im Rahmen einer festlichen „Illustrators Night“ prämiert und ins Direktorenhaus in Berlin eingeladen.

Dein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Der Inhalt des Formulars wird durch einen externen Dienst (Mollom) auf Spaminhalte überprüft (Datenschutzrichtlinien)

Verwandter Artikel

Die Gewinner des Young Illustration Awards

Im Vorfeld auf der Illustrators Night gekürt

Die Gewinner des Young Illustration Awards sind genauso international wie der Wettbewerb selbst. Ausgezeichnet wurde ...

in , 1 Kommentar

Nächster Artikel

Drei Arbeiten von...

Anna Clea Skoluda

Bisher hatte ich nur Arbeiten von St. Pauli vorgestellt, die Anna Clea Skoluda erstellt hat. Die Saison ist zwar ...

in

Vorheriger Artikel

TypoMag

Typography in Magazines

Zwar ein nüchterner Titel, aber eine sehr interessante Publikation ist das Buch TypoMag von Laura Meseguer, das ...

in , 1 Kommentar