Avant Garde von hinten / Ljublijana

in

Micha von Melville schickte mir dieses herrliche Fundstück aus Ljublijana.

CHris S

*g* und dabei kein Friseur-Salon

Peter

Meiner Meinung nach ein sexistischer und überflüssiger Beitrag, der platte Kommentare heraufbeschwört.
Aber ist ja immer alles nur Spass! Oder?

So etwas kann einfach weggelassen werden.

Gast

was verstehe ich daran nicht?

Gast

Oh mann ihr Typo-Nerds! Mehr Sexismus! Manchmal darf man(n) auch schmunzeln und nicht alles ernst nehmen...

Gast

wieso sexistisch? nur weil eine frau abgebildet ist?
es geht doch wohl um den namen des ladens und dass das logo äußerst kreativ in der gleichnamigen schrift benannt ist. oder was verstehe ich nicht?

lars

mir hat das ® gefallen. und der name für ein geschäft, welches – betrachtet man die ware –alles andere als avant garde führt. die dame ist ganz normal.

so einfach kann gestaltung sein. name = schrift = logo.
der name für diese schrift ist natürlich immer wieder eine steilvorlage.
frag mich gerade ob es eine sauna gibt, die die sauna verwendet? oder ein optiker namens blur, ein schlankheitsberater namens axel ... :-)

hans schumacher

hmm … ein enigmatisches Bild – die Machtlosigkeit der gedoppelten typografischen Avantgarde angesichts doppelter, massiver sexueller Schlüsselreize (platinblonde lange Haare, lila Lackleder-Po); follow the leader? … i dont know – auf jeden Fall popart

PS: apropos Sexismus: auf dem T-Shirt der rechts postierten kopflosen Schaufensterpuppe steht »scorned« – zu deutsch »verachtet«, laut online-dictionary. aber wir wolln ma nich überinterpretieren ;-)

Bernie

Die Avantgarde hatte ihre Zeit.
Man sollte sie nicht mehr benutzen.
Wäre so, als ob man wie Otl Aicher malt.
Passt einfach nicht in unsere Zeit (und nicht zum Laden).

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Avant Garde Gothic Pro

die neue Version

Jackie Treehorn hat uns diese Info geschickt, mit dem Vorschlag ein wenig darüber zu diskutieren. Wir haben bereits ...

in 56 comments

Nächster Artikel

Hail to the pencil!

Es lebe der Bleistift

“Dictators be gone.”, “Think faster!”, “More to the story.” sind drei schicke Schreibgeräte mit einer Graphitmine, ...

in , 6 comments

Vorheriger Artikel

Golden Arrow

A moment magazine

Die Welt schaut 2010 nach Afrika. Die Fussball WM tobt, hunderte Plastik-Vuvzuelas dröhnen, Fans aus aller Welt ...

in 2 comments