Beyond the Street / The 100 Leading Figures in Urban Art

in

Ein umfassendes Buch, das die bekannten Vertreter der Urban Art portraitiert.
Den Arbeiten im urbanen Raum stehen Interviews mit jedem Künstler und mit Galerien gegenüber. Erschienen ist das 400 Seiten umfassende Werk bereits letztes Jahr im Gestalten Verlag. Dennoch immer noch up to date und interessant für jeden der sich für Street und Urban Art begeistert.

Pressetext: Der Begriff Street Art hat sich in den letzten Jahren als fester Bestandteil der Kunstszene etabliert. Der Übergang von Subkultur zu Hochkultur zeigt sich in dem großen Anklang, den die Werke heute bei renommierten Institutionen wie Tate Modern und Fondation Cartier sowie Auktionshäusern wie Sotheby's finden. Im Feuilleton internationaler Tageszeitungen und Kunstmagazine hat das Thema mittlerweile einen ebenso festen Platz wie in den Vorlesungsverzeichnissen von Kunst- und Designschulen. Trotz des Interesses und des wachsenden Bedarfs an Informationen, der sich durch diese Entwicklung ergibt, fehlt bislang ein Einblick in die Denk- und Arbeitsweise einer eher verschlossenen Szene, die kein homogenes Bild abgibt und sich teilweise selbst nicht mit dem Label "Street Art" identifiziert.

Beyond the Street bietet jetzt eine umfassende Betrachtung auf Street und Urban Art, die aus Interviews mit 100 bedeutenden Schlüsselfiguren dieser weltumspannenden Szene besteht, die Insider Patrick Nguyen und Stuart Mackenzie geführt haben. Ihre Fragestellung zu allen Aspekten über 400 Seiten - von Vergangenheit bis Zukunft, von den Idealen der Künstler bis zu deren Selbstverständnis, von der Arbeit zwischen Kunst, Kommerz und Freiheit - macht das umfangreiche Buch zur unvergleichlichen Quelle fundierter Informationen.

Beyond the Street
The 100 Leading Figures in Urban Art

Gestaltung: Floyd Schulze
Herausgeber: Patrick Nguyen, Stuart Mackenzie
Verlag: Gestalten
Umfang: 400 Seiten
Format: 240 x 300 mm
Sprache: englisch
ISBN: 978-3-89955-290-4
Preis: 49,90 Euro

hier bestellen / buy here

Gast

Was für eine langweilige Umschlagsgestaltung!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

FAILE: Works on Wood

Process, Paintings and Sculpture

Nach dem Erfolg ihres ersten Buches FAILE Temple, das über ein einzigartiges, komplexes und sehr aufwendiges Projekt ...

in , , ,

Nächster Artikel

tiypo

diseño + tipografia

Tiypo ist ein kleines mexikanisches Typografie- und Designmagazin, welches seit 2002 veröffentlicht wird – das ...

in ,

Vorheriger Artikel

FB Alix

Font Bureau

Mit der FB Alix von Matthew Butterick veröffentlicht Font Bureau einen neuen, vielseitigen und sehr ...

in