BIG THING / Wie ich das erste Mal Grafikdesign bewusst wahrnahm...

in

'Big Thing' von Duran Duran erschien 1988. Als ich das Cover sah war ich ziemlich irritiert. Diese Farbkombinationen, die Raumaufteilung und gleichzeitig aber dieses verdammt coole Selbstvertrauen, das das Cover auf mich ausstrahlte. Es war in der Tat meine erste bewusste Auseinandersetzung mit Grafikdesign und Typografie. BIG THING hängt noch immer an meiner Wand.

 

Was haltet ihr von diesem Cover?
Hattet ihr ähnliche Schlüsselmomente?

Thierry Blancpain

ich möchte nur anmerken, dass meine erste cd n ziemlich schäbiges cover hatte ;)

CHR15

an dieser stelle nochmal der hinweis auf die eigentliche frage:

GAB ES EINE INITIALZÜNDUNG, DIE EUCH IN RICHTUNG TYPOPHILIE GEPUSHT HAT?

Tumor

CHR15
Das Disc Style Buch ist wirklich ein Empfehlung wert
konnte ich für mich einiges lernen und erkunden..

Thierry Blancpain

da findet man meine inspirationen, die für mein momentanes interesse an schrift sehr wichtig waren. leider keine jpgs zum einbinden, sorry.

Heinrich

>> GAB ES EINE INITIALZÜNDUNG, DIE EUCH IN RICHTUNG TYPOPHILIE GEPUSHT HAT?

ehh, das habe ich auch noch nicht beantwortet.

es war mir damals das ganze nicht bewusst aber so ca. mit 11 jahren habe ich leidenschaftlich gerne die schriftzüge von heavy metal bands gezeichnet. alle kumpels kammen zu mir mit ihren schultaschen, jeans u.s.w.
iron maiden, judas priest, motorhead

kai

aaaaaahhh, ein alter "mättler" (metaler)

...mein bester freund war damals (4./5. Schulklasse) abartiger Iron Maiden Fan und malte ständig diesen Eddy, das Skellet- maskottchen in allen Varianten...Number of the beast, the Trooper und und....

ich war damals gegner von Abmalen...hatte aber nix mit souveränität zu tun, ...ich war einfach zu ungeduldig und zappelig um ein Motiv eins zu eins zu kopieren...

war auch schnell langweilig...da müht man sich stundenlang ab und hat am schluss nur ne schlechte kopie...

meine initialzündung kam durch aufkleber...hatte ne ganze sammlung als kind...so fiese dinger von der bundeswehr, irgendwelchen aktionen, atomkraft nein danke und so...fand es faszinierend, wie unterschiedlich die in Schriftart, Farbe, Form usw. sein konnten!

Heinrich

@ kai
die metalzeit war schnel vorbei, als ich angefangen habe police zu hören, wollten einige kumpels nicht mehr mit mir reden, dann kamm noch depeche mode, new order ... , das war bei vielen definitv nicht mehr normal, sie hören aber heute immer noch iron maiden. die ersten depeche mode cover fand ich damals sehr gut und konnte dann die metal-bestien nicht mehr sehen.

typografisch war das nichts aber das motiv hat mich lange begeistert und tut es heute immer noch.

Tumor

Sehr schönes Cover,
danke das du mit uns "teilst".

Boris

Endlich Depeche Mode!

CHR15

zu depeche mode muss ich auch noch meinen senf dazu geben: die hätten wirklich gut daran getan sich von anton corbjin NUR UND AUSSCHLIESSLICH die fotos machen zu lassen! mit schrift und farbe kann er einfach nicht wirklich umgehen und hat auf diesem wege oft seine eigene fotokraft versaut. beispielsweise indem er noch irgendwas handschriftliches hinzukritzelt. einfach zum verrückt werden.
erik gestaltet ja schliesslich auch nicht selbst...

CHR15

ich kann's nicht lassen...
hier noch ein paar aktuellere...

Matze

Boah, total spitze das Berend (heißt so die Band) cover. Die Zeichnung gefällt mir unheimlich gut. Die Zudecke, ist die so etwas ungenau mit Buntstiften über die Zeichnung drübergemalt? Plastickcover oder Pappcover? Hoffentlich ein Naturpapier. Was machen die denn für Musik Chris?
Hab noch nie von denen gehört.

Heinrich

wenn schon, denn schon,
die beiden sind typografisch sehr interessant,
bei der untere war noch eine 3D brille dabei.

CHR15

@matze
die machen schön arrangierten rock mit tollen texten. berend ist die eine hälfte von PAULA.
www.berendmusik.de

Tumor

CHR15
Wenn du so weiter machst,
dann ist bald ein Sicherheitsschloss an deinem Plattenschrank von Nöten:-)
Vieles was mir da gefällt....

If you can´t join them beat them kommt klasse!

Matze

Pedro The Lion

Dieser amerikanische Songwriter dürfte einigen von uns ein Begriff sein. Vielleicht hat der Herr "Stone" Uli, ja sogar ein Konzertplakat bei aestheticapparatus entdeckt. Zweifelsohne einer meiner Lieblingskünstler. Reduziert und intensiv wird hier gespielt.

Zwei dieser wunderschönen Cover:

Zeichnungen wie ich sie liebe!

Saustarke Typo. Mit der Zeichnung sozusagen der Hit.

Hört euch mal was an auf www.jadetree.com.

Bernd 24 h

Hi Chris,
schöner Austausch.
Mein erster Typo-Flash war das MARQUEE-Poster von THE WHO.
Unerreicht!
Grüße von Bernd 24 h

Bernd 24 h

Hi,
schöner Austausch. Gute Idee, Chris.
...aber dieses TRAVIS-Cover?
Schönes Wochenende, Mädchen...

bernd 24 h

Mensch Matze,
wenn das alles so klingt wie's aussieht...
Aber, schöne Idee, Chris...

Boris

Aber, schöne Idee, Chris...

CHR15

he bernd, ich bin kein mädchen, aber dir auch ein schönes wochenende und mit weiteren interessanten postings!

zeig doch mal dein THE WHO-poster; ist sonst ein wenig schwierig es sich vorzustellen. sind wir nicht alle ein bisschen visuell?

bernd 24 h

Hi,
erwischt. Ich hab's nicht da.
Aber ich kümmere mich drum.
Geh' jetzt erst mal ins Freibad, weg vom Bildschirm.
Später müssen die Tunesier geschlagen werden.
Grüße

CHR15

Heinrich

letztens beim einkaufen habe ich mir die coldplay cd angeschaut, als ich es umgedreht habe war ich »schockiert« die typo war mies und passt zu der »idee« vorne gar nicht.
das ist echt nicht wert darüber zu reden, ziemlich lieblos gestaltet.

schaut euch mal die sachen an.

CHR15

wow! die sachen von kindred spirits machen mir sofort lust auf's gestalten! sind zwar stellenweise fast schon hippieesk psychedelisch. kriegen dann aber immer wieder die kurve. geil!
würde gerne wissen wieviel zeit jeweils dafür benötigt wurde...

nicht übersehen: mouse-over zeigt die rückseite!

CHR15

sicher lecker!!!

"Got The Look - Graphik der Popmusik": Museum für Angewandte Kunst, Köln. 15. Juli bis 18. September 2005

christoph

auf dem großartigsten cover der menschheitsgeschichte steht:

50,000,000 ELVIS FANS CAN`T BE WRONG

(http://www.sergent.com.au/elvis/Gold%20Records%202.jpg
leider nur eine grottenschlechte reproduktion, dafür das original.)

CHR15

seinerzeit schön rezitiert von blumfeld, oder?

CHR15

sag ich doch.

florian

aus vadders plattenschrank.

kai

so genug gelacht...!

kai

Liebe Leute,
hab die Bilder hier nicht rein gekriegt, aber schaut euch bitte diesen link an: ...köstlich!!!!!!!!

http://www.cenedella.com/stone/archives/2003/10/worst_album_cov.html

kai

so genug gelacht...!

kai

so..

Angi

öhm, kai, falls du dich wunderst warum das nicht geklappt hat mit der bildanzeige: wenn du eine html-datei verlinkst, dann mit dem anchor tag, bild-dateien mit dem image tag.

du hattest versehentlich einen image-tag mit einer html-datei verknüpft, darin liegt der wurm begragen, alles klar? :)

CHR15

die redensart hab ich auch noch nie gehört, angi.
aber schön, weitermachen.

Angi

ja, der frühe vogel fängt den hund, ich bringe bei redensarten oft alles durcheinander ;)

kai

danke angie!!!!! echt süss, dein floskelverdreher..macht meine freundin auch immer....!

immer ein lacher wert sowas!

habt ihr den link mal gecheckt?????

Angi

ja, ich musste grad auch über mich selbst lachen. und über die worst album covers ever!

wir verdrehen hier alles, worte und tags und und und...

hast du vielleicht ein paar lustige verdreher deiner freundin, kai?

dave, ich wusste gar nicht, dass du ne platte rausgebracht hast. die langen haare stehen dir aber nicht so...

kai

z.B ... da vergeht dir hören und staunen..statt sehen und Höre und staune

..da wir die Taube auf dem Dach verrückt..statt Hund in der Pfanne..und den Spatz in der Hand ist besser als die Taube aud dem Dach..
....
aber es gibt noch so viel mehr..muss jenny nochmal fragen....

Angie, tausend Dank, dass Du mal ein Cover reingestellt hast...die Seite ist doch der Hammer, oder?

Angi

bitte, kai! ja, die seite ist echt genial! und die sprüche von jenny auch!

hier noch ein tolles cover von deinem link:

kai

tja, angie....wir sind wohl die einzigen, die darüber schmunzeln können....ist den herren typografen wohl ne Nummer ZU trashig!!!!

Angi

mag sein. naja, wenigstens hatten wir unseren spaß damit! trash ist immer gut...

heut ist aber allgemein kaum was los hier – *gähn* alle auf urlaub?

Heinrich

>>> ... ist den herren typografen wohl ne Nummer ZU trashig!

naja die seite habe ich schon vor ein paar jahren gesehen.
trash ist auch einfacher zu finden als gute sachen.

hier eine lnksliste zu coversammlungen

kai

na dann...
wird jetzt plötzlich etwas nach" leicht oder schwer" zu finden beurteilt ???!!!!???

trash kann auch gut sein, weil er oftmals grenzen sprengt.....eine wunderbare inspirationsquelle!

nix glattgebügeltes!

Heinrich

>> wird jetzt plötzlich etwas nach" leicht oder schwer" zu finden beurteilt ???!!!!???

so war es doch nicht gemeint.

CHR15

sehe jeden tag trash bis zum abwinken. in der fussgängerzone, im bus, im fernsehen, in zeitschriften.
das ist zufälliger trash. der macht mich traurig.

inszenierter trash langweilt mich eher.

Heinrich

Angi

trash ist für mich nur das, was schon so schlecht ist, dass es schon wieder cool ist. ich erkenne ihn daran, dass ich einfach lachen muss. wie bei den von kai oder heinrich geposteten bildern. wobei der sektkorken ja wirklich übel ist!

was du meinst, chris, ist für mich wahrscheinlich einfach nur schlechtes design, das nicht mal lustig ist und drum schmerzt. das fällt bei mir dann nicht unter trash. hast du ein beispiel für inszenierten trash?

kai

yep. seh ich auch so.....trash ist nicht zu verwechseln mit "schlechtem design", bei dem einen die Tränen kommen....der Schmunzelfaktor ist enorm wichtig.......oder hast du etwa nix zu lachen...chris?

sach ma!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Typo Record Covers

Gomma und andere

 BIG THING war ein schönes Posting. Es ging um Covers. Können wir nicht eine Sammlung starten mit schönen, ...

in 33 comments

Nächster Artikel

Amelia´s Magazine

03 S/S 2005

Die erste Ausgabe hat mir schon gut gefallen. Die dritte ist genau so cool. Das Cover-Material fühlt sich an wie ...

in 4 comments

Vorheriger Artikel

Cézanne Pro als Opentype

von P22 Type Foundry

Erweiterung der Cézanne von P22. Die neue OpenType-Version beeinhaltet über 1200 Glyphen. Die Buchstaben tauschen ...

in 7 comments