Druckfrisch auf den Tisch: Die neue Ausgabe von »BLICKFANG – Deutschlands beste Fotografen« für 2015/2016 ist erschienen – mit stattlichen 656 Seiten Umfang und einem Gewicht von 4,5 kg! Der wieder 25 x 32 cm (B x H) große und wie jedes Jahr aufwendig produzierte Bildband präsentiert auch diesmal wieder imposante Arbeiten von mehr als 200 der besten Fotografen Deutschlands. Neben zahlreichen altbekannten Namen der Branche, werden natürlich auch in der neuen Ausgabe wieder einige vielversprechende Newcomer vorgestellt. 

Zum Teilnehmerfeld zählen dieses Jahr u. a. Jochen Arndt, Sebastian Artz, Moritz Attenberger, Jörg Badura, Tomaso Baldessarini, Frank Barthold, Kirsten Becken, Olaf Otto Becker, Iris Brosch, Matthias Buchholz, Rui Camilo, Dan Carabas, Daniel Cramer, Uwe Düttmann, Andy Fox, Ilan Hamra, Jackie Hardt, Ulrich Hartmann, Peter Heck, He&Me, Andreas Hempel, Peter Hönnemann, Bernd Kammerer, Per Kasch, Jan Vincent Kleine, Torsten Klinkow, Karsten Koch, Carsten Kofalk, Benno Kraehahn, Gerhard Linnekogel, Anke Luckmann, Oliver Mark, Dominik Mentzos, Mierswa-Kluska, Joel Micah Miller, Tim Müller, Julie Nagel, Eva Napp, Studio Orel, Oliver Paffrath, Günther Philipp, Edzard Piltz, Tino Pohlmann, Elizaveta Porodina, Darius Ramazani, Alex Rank, Oliver Rath, Philipp Rathmer, Stephan Romer, Marcus Philipp Sauer, Schall & Schnabel, Cedric Schanze, Diana Scheunemann, Michael Schnabel, Ina Schoof, Jörg Steck, Ruprecht Stempell, Thomas Strogalski, Oana Szekely, Klaudia Tot, Eva Tuerbl, Willie von Recklinghausen, Ellen von Unwerth, Elias Wessel, Katia Wik und Frank Zauritz  – um nur einige zu nennen.

Ergänzend zu den vielseitigen Arbeiten der Fotografen (platziert auf jeweils einer bis maximal drei Doppelseiten), hat wie gewohnt auch ein redaktioneller Part mit lesenswerten Fachartikeln seinen Platz im Buch gefunden. So erläutert diesmal z.B. der Hamburger Fotograf Martin Bauendahl in seinem Beitrag, weshalb Kreativität nun mal ihren Preis hat; Hans Christian Barth (Fotograf und Filmgestalter) schildert seine Ansichten zur Entwicklung in der Fotografie und Jasmin Arbes und Tanja Tremel berichten von ihrer Zusammenarbeit als Fotografinnen-Duo. Clemens Gerlach (Creative Director Art bei der Agentur Gerlachhartog) stellt zudem seine 10 Tipps für Fotografen vor, die erfolgreich werden und bleiben wollen und Silke Güldner (Coach und Consultant für Fotografen) erläutert Ihre Ansätze zur richtigen Positionierung in der Auftragsfotografie.

Desweiteren gibt es noch diverse Interviews – diesmal im Gespräch: Die Fotografen Andreas Hosch, Matthias Clamer, Agnieszka Doroszewicz, Kajetan Kandler, Steffen Hofemann, Wolfgang Wilde, Robert Wunsch und Hyp Yerlikaya. Ebenfalls zu Wort kommen die Fotografen-Repräsentanten Kelly Kellerhoff und Tobias Bosch.

Wie gehabt wurde auch die aktuelle Ausgabe wieder durchgängig mit der zusätzlichen Sonderfarbe Gold produziert und kommt im edlen Design, Leinenbezug und Schutzumschlag daher. Die begleitende Internetseite zum Projekt www.blickfang-dbf.de ist pünktlich zur Veröffentlichung des neuen Jahrbuches wieder aktualisiert worden und hält zahlreiche neue Portfolios, Bilder und den Newsblog bereit. Ein Klick lohnt sich!

BLICKFANG bietet Orientierung, Inspiration und Information. Für Art Buyer, Art Direktoren, Bildredakteure, Werbekunden und alle anderen Fotografiebegeisterten.

BLICKFANG // Deutschlands beste Fotografen // 2015/2016
Mehr als 200 Fotografen, 656 Seiten, 5 Artikel, 10 Interviews.

Herausgeber: Norman Beckmann
Verlag: NBVD // Norman Beckmann Verlag & Design
Format, Umfang: 25 x 32 cm
Umfang: 656 Seiten
ISBN: 978‑3‑939028‑47-5
Preis: 49,90 Euro

 

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Blickfang 2013/2014

222 Fotografen, 688 Seiten, 5 kg Bildband. Die neue Ausgabe von Blickfang für 2013/2014 erschienen. Fast ...

in , ,

Nächster Artikel

Augusts hand-greifliche, typografische und daher äußerst praktische Erinnerungsschatullen

Schrift und Typografie beleben Landschaften und verleihen Städten und deren kulturellen Phänomenen erst ihren ganz ...

in , ,

Vorheriger Artikel

Akademische Mitteilungen 21: Pieces of Paradise

»Es ist der Anfang und das Ende. Ein weißer Sandstrand, ferne Planeten, ein frisch gemähter Rasen, eine Piña ...

in , ,