Lotteries

Brasilia #2 – Ideale und Zweifel / Verlosung

in , , , , ,

Nachdem die erste Ausgabe des neuen monothematischen Magazins »Brasilia« im Frühjahr 2014 restlos vergriffen wurde, begibt es sich in seiner zweiten Ausgabe auf die Suche nach einer Definition von Idealen und Zweifeln. »Brasilia« erzählt Geschichten von Gestaltern für Gestalter und alle, die sich in diesem Umfeld zu Hause fühlen.

Vielleicht ist die Wirklichkeit durch Erkenntnis und Denken bestimmt. Und Ideen und Ideelles machen die Fundamente von Wirklichkeit, Wissen und Moral aus. Bereits beim Lesen dieser philosophischen Erklärung des Begriffs Idealismus machen sich erste Zweifel breit. 

Brasilia #2 erzählt Geschichten von Gestaltern für Gestalter, die versuchen, ihren Idealen treu zu bleiben oder eben nicht. So fragt sich Constantin Alexander, wie ein idealer Lebensraum in einer Großstadt aussieht, und zieht ins Ihme-Zentrum. Ehemalige Designstudierende machen den Realitätscheck und zweifeln nicht an beruflichen Um- und Irrwegen, so wie auch Gudrun Scholz, die Optionen für die Wirklichkeit in der Fotografie aufzeigt. Ob der Traum vom eigenen Stil wirklich zum Albtraum werden muss, diskutieren zeitgenössische Illustratoren. Und während sich der spanische Künstler Vermibus an Modeplakaten vergeht, bereitet sich Sebastian Schmidt auf den Weltuntergang vor. Keine Option für Christian A. Werner und Kiên Hoàng Lê, die in deutschen Vereinsheimen und in einer japanischen Künstlerbar die größten Idealisten aller Zeiten gefunden haben. Der Blick geht von Hannover bis nach Tokio. Keine Zweifel. Alles Optionen.

Die Redaktion des Magazins besteht aus Designstudierenden, Professorinnen und Professoren sowie Mitarbeiterinnen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Fakultät III - Medien, Information und Design der Hochschule Hannover.

Brasilia #2 gibt es kostenlos im Designkombinat in der hannoverschen Nordstadt sowie im Design Center der Hochschule Hannover an der Expo Plaza 2. Da das Magazin allerdings bereits vergriffen ist, gibt es hier nun die Möglichkeit, eines von 10 Exemplaren in der Slanted Verlosung zu ergattern:

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt eine Mail mit dem Betreff »Brasilia #2« und Angabe eurer vollständigen Postadresse (für den Versand) an verlosung@slanted.de. Die Verlosung endet am Mittwoch, den 03.06.2015 um 11 Uhr. Wer an der Verlosung teilnimmt erklärt sich damit einverstanden, News von Slanted zu erhalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

 Brasilia #2 – Ideale und Zweifel
Magazin für Gestalter, Idealisten und Zweifler

Gestaltung: Ansgar Klemm, Benjamin Behrendt, Daniel Barth, Thimm Bubbel, Jasper Eisenecker
Herausgeber: Hochschule Hannover, Fakultät III – Medien, Information und Design
Veröffentlichung: jährlich, Anfang des Sommersemesters
Umfang: 120 Seite
Format: 22 x 28,5 cm
Sprache: deutsch

Julia

Die Verlosung ist beendet. Die Gewinner wurden soeben per Email benachrichtigt:
– Tanja Kuhnt, Bremen
– Margitta Brehm, Kiel
– Jens Masmann, München
– Georg Wohlfahrt, Breitenbrunn
– Kathrin Reeh, Giessen
– Franz Schindler, Lappersdorf
– Lene Speth, Stuttgart
– Heiko Ehlers, Donzdorf
– Michaela Schreiner, Kretsch
– Miguel Acosta, Kiel
Herzlichen Glückwunsch!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Brasilia #1 – Nachbarschaft

Magazin für Gestalter, Freunde und Nachbarn

Es ist die Nachbarschaft, von der wir uns Nähe oder Distanz wünschen, der wir vertrauen oder misstrauen, die wir ...

in , ,

Nächster Artikel

100for10 ArtBookEdition

Hundert Seiten Kunst für zehn Euro: Das ist das Konzept einer neuen Buchreihe der Münchner Brand Designer Lars ...

in

Vorheriger Artikel

19. Istanbul Graphic Design Week

Begleitpublikation

Vom 13. April bis zum 10. Mai fand die Grafist 19 (19. İstanbul Graphic Design Week) statt, eine ...

in , , , ,