»Burlingame« heißt die neue Schriftfamilie, die Monotype vorstellt. Die von Carl Crossgrove gestaltete Schrift wird durch ein robustes Schriftbild ausgezeichnet. Sie hat offene, klare Formen, die zu einer sehr guten Lesbarkeit beitragen. Mit neun Schnitten mit zwei unterschiedlichen Strichstärken, von ultradünn bis ultrafett und in den Dicken Regulär und Condensed ist die Familie als OpenType Pro-Fonts mit verschiedenen Features verfügbar.

Pressetext: »Die Schriften eignen sich damit hervorragend für die besonderen Anforderungen komplexer digitaler Settings und anspruchsvoller Druckumgebungen wie zum Beispiel die winzigen Etiketten pharmazeutischer Produkte«, erklärt Allan Haley, Director of Words and Letters bei Monotype. »Burlingame – das heißt Stärke und Anmut in jeder Schriftgröße. Es handelt sich um ein vielseitiges Schriftdesign mit zahlreichen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und ist eine wertvolle Ergänzung für unsere Monotype Bibliothek«.

Carl Crossgrove hat seine Entwürfe der Schriftfamilie vorrangig am Bildschirm entwickelt, um von Beginn an ihre Eignung für digitale Umgebungen zu gewährleisten. Aufgrund der weiten, freundlichen Öffnungen, großzügigen Laufweiten und der angeschrägten Kanten erhält die Schrift in jeder Größe Schärfe und Klarheit. »Wir haben eine Schrift geschaffen, die vor allem den Anforderungen von Auto-Displays gerecht wird. Die großzügigen Laufweiten und der generell offene Charakter sorgen für hervorragende Lesebarkeit – das ist bei diesen Geräten besonders wichtig«, sagt Crossgrove. »Die Formen sind kompakt und gleichzeitig einfach und drücken Stärke aus.«

Bis zum 8. Mai 2014 erhalten Käufer der Desktopfonts beim Kauf der gesamten Schrift-Familie 50 Prozent Rabatt auf den regulären Preis. 

Burlingame

Foundry: Monotype

Designer: Carl Crossgrove

Veröffentlichung: 2014

Format: OpenType

Schnitte: 36


Preis: pro Schnitt 59,50Euro

Preis Familie: 476,- Euro (reduziert 238,- Euro)

 

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Quire Sans

Monotype

Monotype hat sich von der historischen Entwicklung der Typographie inspirieren lassen und mit Blick auf die heutige ...

in ,

Nächster Artikel

Interviews

Menschen am CERN von Andri Pol

Special Schweizer Fotografie

Andri Pol spielt mit Klischees und scheint dabei immer einen ganz besonderen Moment einzufangen – so empfanden ...

in ,

Vorheriger Artikel

GT Sectra

Grilli Type präsentiert: »GT Sectra« ist eine Serifenschrift, die einen kalligrafischen Einfluss mit der Schärfe ...

in