Chacun à sa façon – Graphic Design in Paris / Rückblick

in , ,

Am gestrigen Donnerstag veranstalteten wir gemeinsam mit der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe die eintägige Konferenz «Chacun á sa façon» anlässlich des Slanted Magazins #25 – Paris, welches in Kürze veröffentlicht wird (Mitte Mai). Ca. 350 Designinteressierte lauschten den Vorträgen der geladenen Sprecher aus Paris.  


Wir bedanken uns ganz herzlich bei Thomas Couderc und Clément Vauchez (Helmo), Olivier Lebrun, Émilie Rigaud, Laurent Ungerer und Frédéric Teschner, die unserer Einladung nach Karlsruhe gefolgt sind. Danke auch an alle Teilnehmer der Konferenz, die es trotz Bahnstreik nach Karlsruhe geschafft haben. Wir hoffen, ihr hattet eine inspirierende Zeit und vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr wieder ...

 

Veranstalter: Slanted & HfG Karlsruhe
Unterstützt durch Shutterstock und Metapaper
Gestaltung: Jona Dienst, Simon Knebl, Elena Panter (HfG Karlsruhe)
Fotos: Leopold Lenzgeiger

Gruß

Schade, wäre sehr gerne dabei gewesen!
à la prochaine!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Coline family

A is for …

Die Coline wurde 2014 in die Sammlung des CNAP (Centre National des Arts Plastiques) und damit in die Sammlung ...

in ,

Nächster Artikel

Some Magazine #9 – Complicated

Umständlich, wirr, verflochten, verstrickt, undurchschaubar: Das Some Magazine “Complicated” nimmt sich dessen an, ...

in , , ,

Vorheriger Artikel

Interviews

»Kreativität bedeutet für uns, im Team etwas Großes zu schaffen«

Interview mit unfourseen

Praktisch aus dem Hörsaal heraus renommierte Kunden wie Loewe gewinnen? Den jungen Filmemachern Anton Knoblach, ...

in , ,