christlicher Garten / Alexander Branczyk (Xplicit Berlin)

in

Fontblog berichtet über ein sehr schönes Projekt von Alexander Branczyk, Xplicit Berlin welches er in Marzahn-Hellersdorf im dortigen Erholungspark Christlicher Garten umsetzt...danke für diesen Hinweis!

lars

Der Christliche Garten diente zur Vorlage für eine Kopie: Der Hamburger Künstler Volker Lang soll „Gedenkort für Deserteure und andere Opfer der NS-Militärjustiz“ am Stephansplatz/Dammtor in Hamburg realisieren. Peinlich!

http://www.hamburg.de/kulturbehoerde/nofl/4323552/deserteurdenkmal/

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Der Christliche Garten

Schrift im Raum von Alexander Branczyk

»Schrift im Raum, in dieser Form, hat man wohl zuvor noch nicht gesehen«, so der Designer Alexander Branczyk. Er ...

in , 3 comments

Nächster Artikel

Typografische Freiheit fürs Web

WebFonts bei Fontshop und Linotype

Bereits im Februar hatte ich über die Web-FontFonts von Fontshop International berichtet. Mittlerweile gibt es die ...

in , 3 comments

Vorheriger Artikel

Lord Of The Logos

Designing the Metal Underground

Wer Slanted Magazin #10 schon sein Eigen nennen darf, hat ihn auch schon entdeckt – Christophe Szpajdel. Wir ...

in 4 comments