The Craft and the Makers / Tradition with Attitude 

in , ,

The Craft and the Makers ist ein Buch über den Ausdruck von Qualität, Leidenschaft und Haltung. Dieses Buch zeigt, was heute alles in kleinen Manufakturen entsteht.

Handwerkskunst ist gefragter denn je und kleine, feine Manufakturen und Handwerksbetriebe erleben eine überwältigende Renaissance. In der Gesellschaft wird wieder nach Dingen mit Bestand, mit Geschichte und Identität gesucht. Form, Funktion und Emotion bilden die überzeugendste Einheit. Das wird auch in Zukunft vieler Menschen Einstellung gegenüber Konsum-, Innovations- und Luxusgütern prägen. Ihnen geht es nicht um ein aufgedrucktes Logo, um die Jagd nach dem neuesten Schrei oder um die Einstellung einer Wegwerfgesellschaft. Sie möchten sich mit den Dingen identifizieren, die sie jeden Tag um sich haben.

The Craft and the Makers zeigt eine neue Generation von Unternehmern, die sich wieder bewusst für ein Handwerk entscheiden. Ihnen geht es darum, Dinge zu schaffen, die eine Seele besitzen. Die Mischung aus Tradition und Innovation spielt hier eine große Rolle – angefangen bei den Materialien bis hin zum fertigen Produkt. The Craft and the Makers stellt kleine Betriebe vor und die Persönlichkeiten, die dahinterstehen. Sie verwandeln ihre Fertigkeiten und ihre Kreativität in Handarbeit mit Qualitätsanspruch. In diesem Buch spürt man auf jeder Seite die »Aura der Zeit«. Ob Möbel, Porzellan oder Lederwaren – diese Produkte bieten den wahren Luxus von heute: perfekte Verschmelzung von Kreativität, Handwerkskunst zu Qualität und Langlebigkeit. So entstehen Produkte, die mehr sind als die Summe ihrer Teile, es entstehen Produkte von Hand mit Herz.


Duncan Campbell und Charlotte Rey lernten sich bei der gemeinsamen Arbeit für das Acne Paper in Paris kennen. 2013 gründeten sie ihre eigene Agentur, Campbell–Rey, als logische Konsequenz ihrer angesehenen Kooperation für das preisgekürte Modemagazin. Ihre Arbeit umfasst kuratorische Konzepte, Design und Markenentwicklung und folgt stets einer klassisch-eleganten Ästhetik. Campbell und Rey teilen ihr Interesse für Tradition und Handwerk und beobachten genau, welche traditionellen Techniken – in der heutigen Zeit mit überschwemmten Produktmärkten – Bestand haben.
The Craft and the Makers

Herausgeber: Duncan Campbell, Charlotte Rey, Sven Ehmann, Robert Klanten 
Verlag: Gestalten
Format: 24 × 28 cm
Erscheinungstermin: September 2014
Ausstattung: Vollfarbig, Hardcover, 272 Seiten
Preis: 44,- Euro
ISBN: 978-3-89955-548-6 


Abbildungen: Copyright Gestalten Verlag 2015  

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Start Me Up! – New Branding for Businesses

Kleine Marke – große Wirkung: Im Zeitalter von Start-ups und einer neuen Gründergeneration wird Corporate Design ...

in ,

Nächster Artikel

Terry Winters Prints

Das druckgraphische Werk 1999-2014

Vom 18.12.2014 – 01.03.2015 fand in der Pinakothek der Moderne / Staatliche Graphische Sammlung München eine ...

in , ,

Vorheriger Artikel

Proto Grotesk Type Specimen

Production Type

Production Type bringt eine neue Serie von Begleit-Publikationen zu ihren Schriften heraus. Den Auftakt macht das ...

in , , ,