Daphne Script / von Georg Salden, TypeManufactur

in

Manchmal muss man weit zurück gehen, um die Ursprünge einer Schrift aufzuspüren. In den 1960er Jahren hatte Georg Salden werblich einen Hutsalon in Düsseldorf zu betreuen. Als Eröffnungs-Anzeige schrieb er mit der Breitfeder einen Text, der etwas später Grundlage für seine Schrift Daphne wurde (wir berichteten auf slanted.de). Das besondere an dieser Schrift, die zunächst bei Berthold für den Titel-Fotosatz erschien: Es gab eine große Anzahl separater Schwüngen, die beliebig an die Basisbuchstaben ankopiert werden konnten. Das ergab Hunderte von Möglichkeiten. 

 

Schon vor und während Georg Salden ab 2011 an der OTF-Version der Daphne arbeitete, schrieb er mit einer sehr schmalen Feder eine große Anzahl von Blättern, um den damaligen Schwung wiederzufinden. Aus diesem Fundus von kalligrafischen Formen entstand jetzt die Daphne Script, eine zarte und sehr lebendige Schreibschrift. Verglichen mit der Daphne liegt der Zierat bei der Daphne Script mehr auf den Großbuchstaben, die um zahlreiche Alternativen ersetzbar sind. Die Kleinbuchstaben sind schmal gehalten und schwingen an den Ober- und Unterlängen. Auch bei ihnen gibt es einige alternative Buchstaben, vor allem für Wortenden. Im Gegensatz zur Daphne hat Georg Salden jedoch darauf Wert gelegt, dass der lockere, unregelmäßige Handschrift-Charakter erhalten bleibt. 

 

Die Daphne Script ist wahrscheinlich nur im Gegensatz zur Daphne typografisch zu kombinieren, nicht als Begleitung. Sie eignet sich für alle festlichen Gelegenheiten und zarte Gefühle. Die Schrift sollte nicht zu klein und immer mit freiem Raum angewandt werden.

Daphne Script

Designer: Georg Salden
Foundry: TypeManufactur
Erschienen: November, 2013
Preis: OpenType Basic 70,- Euro, OpenType Expert 95,- Euro

Daphne Script ist derzeit mit 50% Rabatt bei TypeManufactur oder MyFonts erhältlich.  Mehr zur Schrift gibt es auf der extra erstellten Mikroseite

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Daphne

Neue Schrift von der TypeManufactur

Vor Kurzem haben Georg Salden und Ludwig Übele die Schrift Daphne fertiggestellt, die nun bei dem Berliner ...

in ,

Nächster Artikel

Lotteries

ALTA-Prägezange

König Konzept. Alfred König.

Schon seit jeher ist eine Reliefprägung eine tolle Möglichkeit, sich vom gewöhnlichen – buchstäblich fühlbar ...

in , , 1 comment

Vorheriger Artikel

Fritz Kahn

Vergessener Pionier der Informationsgrafik

Fritz Kahn, der als ein Pionier der Infografik gilt, verstand es mit außergewöhnlichen und humorvollen Metaphern die ...

in , ,