Darmstädter Tage der Fotografie / 18. bis 20. April 2008

in ,

Morgen starten die Darmstädter Tage der Fotografie mit dem Motto
"Querdenker — Vom Kopf an die Wand".

Eine Plattform für Fotokunst und unterschiedliche Sichtweisen. Fotoserien von mehr als 50 Fotografen werden an 17 Orten über die Stadt verteilt zu sehen sein. Dazu gibt es ein Symposium bei dem Künstler, ein Musiker, eine Kunsthistorikerin und ein etwas anderer Art Direktor zum Thema sprechen.

Mehr Infos unter
www.dtdf.de

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

1000 % Detail – Tage der Typografie 26.–29. Mai 2005

Vom 26. bis 29. Mai finden dieses Jahr die »Tage der Typografie« im ver.di-Institut für Bildung, Medien und Kunst ...

in 2 comments

Nächster Artikel

Schwung

eine neue Pinselschreibschrift von Hubert Jocham

Dieses unscharfe Foto der Skizze habe ich noch und mehr ist an Zeichnen auch nicht passiert. Auf der Ebene dieser ...

in 1 comment

Vorheriger Artikel

Der Wedding

Kulturmagazin

Viele Städte haben ihre eigenen Stadt- und Kulturmagazine. Aber welcher Stadtteil hat neben seinen faden ...

in 13 comments