Das Allgemeine Nachschlagewerk der Fachgruppe Design / Eine Dokumentation der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

in , ,

 

»Das Allgemeine Nachschlagewerk der Fachgruppe Design« ist eine Dokumentation der Projekte und Arbeiten, Erinnerungen, Erlebnisse, Meinungen und Überlegungen ehemaliger und derzeitiger Studenten und Professoren der SAdBK.

Es ist in zwei Bereiche unterteilt: In einen emotional anarchistischen Bildteil ohne Raster und festes System, der visuelle und inhaltliche Brücken zwischen den Studiengängen schlägt – und einen strengen Informationsteil, der als lexikalisches Nachschlagewerk mit detaillierter Hierarchie dient. Ein Verweissystem verbindet beide Teile miteinander.

»2011 feiert die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ihr 250-jähriges Jubiläum. Immer wieder in der Geschichte der Einrichtung wurde um das Neben- und Miteinander der freien und angewandten Künste gerungen. Mit der Gründung der Kunstgewerbeschule vor bald 150 Jahren, dem Umzug auf den Stuttgarter Weißenhof vor 100 Jahren und dem Zusammenschluss von Akademie und Kunstgewerbeschule vor nunmehr 70 Jahren gingen die damals Verantwortlichen den zukunftsweisenden Schritt, der die besondere Arbeits- und Lehrsituation in Stuttgart bis heute prägt.

Gerade in Zukunft wird es darum gehen, dieses Potenzial der Gemeinsamkeiten und Differenzen der Bereiche Architektur, Design, Kunst und Kunstwissenschaften noch stärker zu nutzen. Die Fachgruppe Design steht in diesem Kontext beispielhaft für das Spektrum und den Qualitätsanspruch der Akademie. In diesem Band, dem zweiten in der geplanten Reihe der insgesamt vier Fachgruppenpublikationen, stellt sie die Arbeit der Professoren und der Studierenden erstmals vor und würdigt sie.« (Aus dem Vorwort von Petra von Olschowiski)

»Voltaire lässt seinen Magister Pangloss 1759 in Candide oder der Optimismus stur schlussfolgern. Pangloss betrachtet die Welt und sieht, dass sie gut war – mehr noch: aufs Beste gemacht. Die Nase für das Brillendesign. Die Beine für die Hosenmode. Doch dieses Weltbild einer besten aller möglichen Welten geriet schon zu Voltaires Zeiten aus den Fugen. Es passt eben nicht aufs Vortrefflichste. Design darf kein willfähriger Helfer in der Pangloss’schen Welt sein.

Doch das muss es auch nicht. Denn Design ist die Schnittstelle zwischen innen und außen. Und damit mehr als das Objekt. Sondern der Plan, der dahintersteckt. Womöglich ist das Ergebnis des Designprozesses kein neues Objekt, sondern dessen Verschwinden. Die viel zitierte Doktrin Die Form folgt der Funktion wandelt auf den Pfaden der Pangloss’schen Kausalität. In Zukunft sollte es heißen: Die Funktion folgt der Fiktion. In diesem Buch finden sich Beispiele dafür.« (Aus der Vorbemerkung von Prof. Marcus Wichmann)


Das Allgemeine Nachschlagewerk der Fachgruppe Design
Eine Dokumentation der Projekte und Arbeiten, Erinnerungen, Erlebnisse, meinungen und Überlegungen ehemaliger und derzeitiger Studenten und Professoren der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Gestaltung: Simon Bork und Armin Roth am Institut für Buchgestaltung und Medienentwicklung der SAdBK, Leitung Prof. Uli Cluss.
Herausgeber: Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (SAdBK), Fachgruppe Design
Format: 16,5 cm x 21,5 cm
Umfang: 640 Seiten
Sprache: Deutsch/Englisch
Auflage: 800 Stück
Veröffentlichung: 2011
Special: Das handgeklebte Coverfoto ist in eine Blindprägung eingelassen und geht nahtlos in das Vorsatzpapier über.
Preis: 19,90 €
ISBN: 978-3-94144-11-7

Eine Publikation des Institutes für Buchgestaltung und Medienentwicklung der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.

Das Buch kann man entweder unter www.buchinstitut.abk-stuttgart.de, direkt im Sekretariat der Fachgruppe Design (Frau Meyer-Seifert: k.maier-seyfert@abk-stuttgart.de ) bestellen oder in folgenden Läden erwerben: Kunstakademie Stuttgart (Am Weißenhof 1, Stuttgart), Buchhaus Wittwer (am Schlossplatz, Königsstraße 30, Stuttgart), Buchhandlung Rita Limacher (Kleiner Schloßplatz 11, Stuttgart), Lindemanns Buchhandlung (Nadlerstraße 4, Stuttgart), Buchhandlung Walther König (im Kunstmuseum, Stuttgart und in der Ehrenstraße 4, Köln).








Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Stellenangebot an der ABK Stuttgart

An der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ist zum 1. Dezember 2006 die Stelle einer / eines ...

in

Nächster Artikel

Der Leser

Rezensionsforum der Periodika von Arne Hartwig

Kürzlich erreichte mich eine Sticker-Postkarte mit folgendem Text: »Liebe Slanted-Redaktion, als offensichtliche ...

in , ,

Vorheriger Artikel

FontExplorer X mit erweiterter Funktion für Mac und Windows

Neue Updates aus dem Hause Linotype erhältlich

Seit ein paar Tagen sind neue Updates des Schriftenverwaltungsprogramms FontExplorer X erhältlich. Größte Neuerung ...

in ,