Die erste Nummer des Jahres 2014 widmet sich der »Traumnovelle« von Arthur Schnitzler. Das Cover gestaltete Jan Robert Dünnweller. Die Bildstrecke zu Schnitzlers Text inszenierten und fotografierten Kirchknopf + Grambow aus Berlin.

INHALT
/ Traumnovelle. Von Arthur Schnitzler
/ Sehnsucht pro Strophe: Der Werkstattbericht eines Schlagertexters
/ Liebe für alle: Ein thailändisches Rotlichtviertel bei Tag und bei Nacht
/ Es ist noch Wein da: Von den Verführungen, denen Politiker in Berlin ausgesetzt sind
/ Zuneigung mit Einschränkung: Fünf Geschichten über die Angst, die Liebe zu verpassen
/ Die Nester der Nachbarn: Sind Tiere romantisch? Oder eifersüchtig? Ein Interview
/ Aale machen Glück: Von der vergeblichen Mühe, Träume zu deuten
/ Am dunklen Rand: Ein Polizist über die Nacht im Bayerischen Wald
/ Einsam, sucht: Pornodarsteller aus Dänemark über die Fantasien ihrer Kunden
/ Ohne Augenlicht: Ein Ehepaar und der Kampf um die Beschreibung der Wirklichkeit 

MITARBEITER DIESER AUSGABE
David Benedek, Jan Robert Dünnweller, Markus Feldenkirchen, Kathrin Hollmer, Klaus Kaske, Tanja Kernweiss, Kirchknopf + Grambow, Michèle Loetzner, Helmut Morrison, Tobias Reitz, Nadja Schlüter, Anna Settele, Gerald von Foris

Redaktion: Peter Wagner  
Art Direktion: Joanna Mühlbauer
Verlag: Malus Verlag GbR
Herausgeber: Mühlbauer Wagner
Veröffentlichung: 2 x jährlich (Frühjahr und Herbst)
Umfang: 116 Seiten
Format: 22 x 28,5 cm
Sprache: Deutsch, jeweils 1 Text Englisch
Preis: 12 Euro

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Das Buch als Magazin #6 – Faust

»Das Buch als Magazin« erscheint erscheint immer im Frühjahr und im Herbst. Das Prinzip des Heftes ist leicht ...

in ,

Nächster Artikel

Palette No. 5 – Pastel

Der fünfte Band der Serie Palette von viction:ary ist erschienen. Nach Black & White, Multicolour, Gold & ...

in ,

Vorheriger Artikel

Neutral

Typotheque

Die von Typotheque neu veröffentlichte »Neutral« war ursprünglich Kai Bernaus Abschlussarbeit an der KABK in Den ...

in