The Dawn of the Tonträger or Your Record Store strikes back / Beak>-Box-Set-Album-Premiere in Berlin – some kind of review

in

»we are looking forward to playing your store« kommentieren BEAK> auf der myspace Seite der Space Hall die Ankündigung ihres Free Promotional Concerts an einem Wochentag im Oktober in Berlin, Kreuzberg. Durch das Verschwinden des Tonträgers durch Miniaturisierung (lang her: CD) und Virtualisierung (MP3s, Downloads) hat das Bespielen des mittlerweile fast funktionslosen Raumes schon etwas Heroisches.

Unsere Helden spielen vor ungefähr 70 Leuten, der befürchtete Ansturm hunderter Portishead Fans bleibt aus, und, hmm, sie verkaufen kaum CDs (soweit das zu beobachten war … äähmm, sorry). Das hier abgebildete Box-Set wurde auch nicht angeboten (vielleicht wars zu gross zum Transport). Dennoch ein denkwürdiger Abend im richtigen Geist, aber erst einmal vorbei an den Tonträgern (hauptsächlich –Second Hand – LPs) … see you in space (Hall), now found a band.

Beak> Box Set (Quelle: Blogs)
oh, look Dear, ein echter Brody, spätes zwanzigstes Jahrhundert (beim Label bin ich mir aber nicht sicher)
Aphex Twin, Sex sells (as far as we know) size matters, of course

Yep, es ist Geoff Barrow, the guy from Portishead, and friends.

http://beak.bandcamp.com/

Bernd 24 h

Hallo Hans,
hope you’re doing fine.
Brauchen nur noch einen Übungsraum …

hans schumacher

:-) CHR15 hat einen! (Viele Grüsse) – Zu Weihnachten wünsch ich mir Bronchien aus Gusseisen, aber sonst gehts gut.

Hier sind noch zwei Videos:
BEAK> Live in Berlin
BEAK> No Encores!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Harder, not faster

Post-Halloween Reverberations: Dario Robleto's Objekte auf Yo La Tengo's Popular Songs

Cassette: Carved bone and bone dust from every bone in the body, trinitite (glass produced during the first atomic ...

in 1 comment

Nächster Artikel

DENADA

de nada – spanisch für bitteschön – gern geschehen

Andi Krapf und Marco Moccia gestalten typografisch-illustrative Motive für das von ihnen gegründete Shirt-label ...

in , , 1 comment

Vorheriger Artikel

Gangpol & Mit – Faits Divers / Prepare for Pictopia

Neue Pictoplasma Publikationen

Pictoplasma hat seinen Sitz in Berlin und beschäftigt sich mit Entwicklungen im Character Design. Durch viele ...

in , ,