Andi Krapf und Marco Moccia gestalten typografisch-illustrative Motive für das von ihnen gegründete Shirt-label denada. Typografie und Illustration spielen dabei eine große Rolle, auch um den Labelnamen immer wieder neu zu gestalten.

Dabei entstehen immer wieder neuartige "denada"-Schriftzüge, die auf geometrischen Figuren wie Kreis oder Viereck basieren. Durch weiteres Zerlegen dieser Figuren entstehen nach und nach grafisch interessante Buchstaben.

»Die entstandenen Schriften sind immer konstruiert und haben immer einen Ausgangspunkt oder orientieren sich an einem Raster. Die Logos an sich sind schwer lesbar, für viele gar nicht lesbar, sollen in erster Linie auch nicht sofort lesbar sein. Sie sollen grafisch was hermachen und auf den zweiten Blick sollte man erkennen, dass das grafische Gebilde was zu bedeuten hat. Das Entwerfen von Buchstaben oder Logos macht einfach Spass.« (Marco Moccia)

Mehr auf www.denada.de

Logo, basierend auf Vierecken und Dreiecken

Logos, basierend auf Kreisen

Gedreht, gewendet, gezogen – fertig

Wir verlosen folgende 3 T-Shirts. Schreibt eine Email mit dem Betreff »Denada_Illu« oder »Denada_type« sowie eurer gewünschten Größe (beide Shirts sind als Girlie und Men-Shirt erhältlich, jeweils in den Größem S, M, L / Farben können gemäß www.denada.de bei Gewinn frei gewählt werden) und eurer Adresse an verlosung@slanted.de. Der Einsendeschluss ist am Freitag, den 11.12.09, 10 Uhr. Wer an der Verlosung teilnimmt, erklärt sich damit einverstanden, News von Slanted zu erhalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen euch viel Erfolg!

Denada_Type

Denada_Illu

Julia

Cyrille Massaux, Zürich
Dörte Cramer, Soest
Mirjam Platz, Bremen

Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner wurden soeben per Email benachrichtigt. Die nächste Verlosung kommt bald :)

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Lotteries

Tÿpo St.Gallen

Typisch Schweiz? Gibt es sie noch, die typische Schweizer Typografie? Diese Frage zieht sich durch die erste Tÿpo ...

in , , 1 comment

Nächster Artikel

Royal Oak

ein neuer Font der Typonauten

Wieder einmal entsenden die Typonauten einen neuen Font in unseren Kosmos – die Schriftfamilie »Royal Oak«. »Royal ...

in , 2 comments

Vorheriger Artikel

The Dawn of the Tonträger or Your Record Store strikes back

Beak>-Box-Set-Album-Premiere in Berlin – some kind of review

»we are looking forward to playing your store« kommentieren BEAK> auf der myspace Seite der Space Hall die ...

in 2 comments