The Denim Bible – Jeans Encyclopedia II / Kompendium mit über 700 Begriffen rund um Jeans

in

Jeans gehören zu den faszinierensten Kleidungsstücken unserer Zeit. Sie haben sämtliche Modetrends überdauert oder mitgestaltet und haben heute Kultstatus. Einen komplexen Einblick in die Historie und Welt der Jeans bietet The Denim Bible – Jeans Encyclopedia II von Sportswear International. Die vollständig überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Neuauflage der Jeans Encyclopedia (1992) umfasst knapp 400 Seiten mit über 700 Begriffen. Dabei richtet sich das englischsprachige Kompendium an Interessierte wie Professionelle, Fans wie DesignerInnen. Die Denim Bible wird von Sportswear International (Mailand/New York) herausgegeben. Die aussergewöhnliche und hochwertige Gestaltung stammt von MAGMA Brand Design (Karlsruhe).


Das Buchobjekt stellt ein Sammlerstück für Buch- und Designliebhaber dar. Das Cover kommt im Jeanslook. Der Einband und die offene Bindung sind durch eine stabile, transparente Folienverschweissung sichtbar und geschützt sowie durch Folien-Heißprägung veredelt. Über die Innenseiten erstrecken sich in modernem, zeitgenössischen Layout Text- und Fotoelemente in enzyklopädischer Logik. Im gesamten Buch springt eine „Jeansnaht“ ins Auge. Sie zieht sich im doppelten Sinne als roter Faden durch das Werk. Ein eigens entwickelter Font komplettiert die Bezüge auf Genähtes und Jeansspezifika. Zur Ausstattung gehören außerdem ein Leseband und der durchgängig fünffarbige Druck mit Kupfer-Metallic als Sonderfarbe. Eine limitierte Auflage ist als Sonderedition erschienen – in einem weißen, hochwertigen Schuber mit goldener Blind- und Heißprägung.

Im Inhalt werden in überschaubarer Gliederung von A bis Z Marken, Persönlichkeiten und Begriffe aus der internationalen Jeans-Modeszene und Historie vorgestellt. Produkt-Innovationen, Looks, Styles und Passformen werden detailliert behandelt, Ausrüstungs- und Waschtechniken erklärt, interessante Anekdoten gewähren Einblicke in die Welt der Jeans. Die Enzyklopädie vermittelt Wissenswertes: Was ist acid-wash? Wie werden Jeans gebleicht? Was ist ein Saddle stitch? Wer ist der Erfinder des Reißverschlusses? Kultur- und Kultbegriffe wie etwa Cowboys, Rodeo, Hollywood oder Designermode stehen neben zum Teil skurrilen Werbekampagnen, mitunter schrillen Designer-Outfits. Editorial, Introduction, ein Denim Globe sowie Themenstrecken und Index runden das unverzichtbare Kompendium für DesignerInnen, Fans und Interessierte ab.

The Denim Bible ist 2006 veröffentlicht worden und in ausgewählten Concept Stores, auf Fachmessen oder auch ab sofort im Buchhandel erhältlich. Direkt zu bestellen ist das Werk über www.denimbible.sportswearnet-special.com
Denim-Bible-Backpockets.jpgDenim-Bible-Contents-R.jpgDenim-Bible-Contents-T.jpgDenim-Bible-Hangtags.jpgDenim-Bible-How-to.jpgDenim-Bible-Introduction.jpg

/// The Denim Bible – Jeans Encyclopedia II
by Sportswear International
Preis: 49,90 EUR
ISBN 3-86641-084-0
ISBN 978-86641-084-8
oder Bestellung direkt per E-Mail: safemail('denimbible','sportswearnet.com')

/// Sportswear International
Das Fashion Magazin Sportswear International mit Hauptsitz in Mailand sowie Büros in Frankfurt und New York wurde 1975 in Deutschland gegründet. Seit 1992 gehört das Magazin zur Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag, in der auch die Fachzeitschriften Textilwirtschaft (Frankfurt/M) und Fashion (Mailand) erscheinen. Ursprünglich als "Jeans Intern" gestartet, ist Sportswear International das erste globale Fachmagazin, das sich mit Jeans- und Casualfashion beschäftigt. Diese Kernkompetenz ist bis heute unübertroffen. Sportswear International wird in Europa, Nord Amerika, Asien, Südamerika und Australien vertrieben. Das Magazin erscheint sechs Mal pro Jahr in deutscher und englischer Sprache. Ergänzend dazu gibt es pro Jahr zwölf Ausgaben Sportswear International News sowie das Directory "Who´s Who in the Sportswear Market" und den Messeguide "It’s Showtime". www.sportswearnet.com

nora

das sieht aber ganz schön aus, was ihr da gebacken habt! auch inhaltlich endlich mal richtig verwendet, der „offene“ rücken mit sichtbarer fadenheftung. schade, dass man die ganzen specials bei diesen kleine bildern nicht richtig sehen kann. ihr zwingt ja fast schon wieder zur bestellung...

Tanja

Juhu!!! Neben dem Slanted-Magazin hat auch das Kompendium The Denim Bible die Jury des TDC53, dem 53. Award des Type Directors Clubs New York, beeindruckt. Es wurden also gleich zwei Arbeiten der Agentur Finest/Magma prämiert.

In der Kategorie „Books“ erhielt das Jeans Nachschlagewerk The Denim Bible das „Certificate of Typographic Excellence“, ist im Jahrbuch „Typography 28“ des Type Directors Club enthalten sowie wird auf der 53. Award-Ausstellunng in New York gezeigt. Diese Ausstellung wandert anschließend durch die Vereinigten Staaten, Kanada, Europa und Japan.

lars

Eine Kritik zur Denim-Bible auch hier: Jeans and Fashion Weblogl

Tanja

Auch die Druckerei Engelhardt und Bauer, die das Werk gedruckt hat, berichtet auf Ihrer Homepage über die Denim Bible und deren Erfolg beim 53. TDC NY Award:
www.ebdruck.de

CHR15

glückwunsch, glückwunsch, glückwunsch!
--
ich hab die bibel leider nicht, aber das was ich kenne lässt erahnen, dass ihr die auszeichnung mehr als verdient habt!

lars

Schöne Rezension über die Denim Bible in Inka

Tanja

Wettbewerbsnews:

The Denim Bible erhält den if communciation design award 2007.

Tanja

... und bei der Berliner Type, dem 38. Internationalen Druckschriftenwettbewerb, wird sie in der Kategorie B2C "Imagebroschüre" mit BRONZE ausgezeichnet!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

53rd type directors show new york went mainz

preview im zollhafen mainz / translation symposium

Bertram Schmidt-Friedrichs vom Hermann-Schmidt Verlag in Mainz hatte die Ehre, die Ausstellung des Type Directors ...

in 1 comment

Nächster Artikel

komma – Kommunikationsdesign aus Mannheim

Ein Magazin der Hochschule Mannheim

Ganz neu erschienen: komma – Das Magazin der Hochschule Mannheim. Uns liegt die Ausgabe 0, Januar 2007 vor. Sehr ...

in 4 comments

Vorheriger Artikel

Waterfalls Berlin

Neuer Abzocker-Wettbewerb

Alexander Geh hat wieder einen Abzocker-Wettbewerb entdeckt! Er schreibt dazu: "Hallo slanted, ich hatte mich vor ...

in 9 comments