Die erste Anthologie zu Designtheorie und -Geschichte in französischer Sprache auf 544 Seiten. Tolle Arbeit!

Design, l'Anthologie is the first anthology dedicated to design history and theory in french. Curated by Alexandra Midal, over half of the texts running from 1841 until 2007 have never been translated nor published in french before. Design, l'Anthologie aims for the curious reader who wonders what issues design raises, and which streams it fits. The book includes 94 texts by designers as William Morris, Adolf Loos, Le Corbusier, Andréa Branzi, Hal Foster and many others.

Graphic design: Rob van Leijsen and Mariëlle van Genderen.
Commissioned by Alexandra Midal and Head – Genève.
Published by Cité du Design, École supérieure d'art et design Saint-Étienne and Head – Genève.

Zum Portfolio von robvanleijsen
Weitere Beiträge von robvanleijsen

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Design, l'anthologie

Design, l'Anthologie is the first anthology dedicated to design history and theory in french. Curated by ...

in

Nächster Artikel

Portfolio

P22 und das Hamilton Wood Type Museum veröffentlichen HWT Unit Gothic

HWT Unit Gothic ist die neuste Veröffentlichung der Hamilton Wood Type Foundry, einer Kollaboration zwischen der P22 ...

in , ,

Vorheriger Artikel

18 Jahre »Lux-Lesebogen«

1946–1964. Das visuelle Erscheinungsbild

Mit einer außergewöhnlich schönen Gestaltung von Michael Schekalla, präsentiert der August Dreesbach Verlag das neue ...

in , ,