Designkonferenz Face to Face mit neuer Projektleitung

in ,

Unter dem Motto “In Dialogue we Trust” findet auch in diesem Jahr in Ludwigsburg die Face to Face Konferenz statt. Infos dazu folgen im Laufe der nächsten Monate.Die Organisation der Konferenz wird ab sofort von Sylvia Pietzko übernommen, die damit Henning Horn ablöst, der aber weiterhin Vorsitzender des Fördervereins Face to Face e.V. bleibt.

Pressemeldung Ludwigsburg/Wiesbaden, 28. März 2012: Die jährlich in Ludwigsburg stattfindende Designkonferenz ‚Face to Face‘ ist ab 1. April unter neuer Leitung. Henning Horn, Gründer und Initiator der Konferenz, gibt die Verantwortung für die Veranstaltung nach elf Jahren an Sylvia Pietzko ab. Er tritt eine neue berufliche Herausforderung als Leiter Corporate Design bei einem international ausgerichteten Markenartikel-Unternehmen an.

Pietzko, Inhaberin einer Agentur für Integrierte Kommunikation in Wiesbaden, bringt umfassende Erfahrung im Projekt- und Eventmanagement mit. Pietzko ist IHK-geprüfte Mediengestalterin sowie PR-Beraterin (DPRG) und hat einen Abschluss in Kunst- und Medienwissenschaften. „Meine Nachfolgerin vereint einen gestalterischen Hintergrund mit organisatorischer und kommunikativer Kompetenz. Deshalb bin ich mir sicher, dass die Face to Face Konferenz für Wirtschaft und Design bei ihr in guten Händen ist“, so Horn. „Auch der Förderverein Face to Face e.V. steht zu dieser Entscheidung“, bekräftigt er. Horn bleibt dem Förderverein als Vorsitzender und Impulsgeber erhalten.

Partnerländer und kleinere Veranstaltungsformate

Face to Face ist weltweit die einzige Designkonferenz, bei der seit 2001 Auftraggeber und professionelle Gestalter stets gemeinsam auf dem Podium stehen. Jeweils zwei Tage lang machen sie zusammen unter dem Motto “In dialogue we trust!” Gestaltungsprozesse öffentlich und präsentieren wegweisende Projekte aus Design, Architektur und Wirtschaft. Das Partnerland wechselt jährlich.

Neben der im November stattfindenden Konferenz (der genaue Termin wird noch bekannt gegeben) organisiert Face to Face e.V. auch kleinere Veranstaltungen, zum Beispiel Seminare und Design-Studienreisen in die Partnerländer. Diese Formate sollen ab 2012 wieder verstärkt angeboten werden.

/www.face-to-face.eu

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Slanted und OCÉ auf der Face-to-Face Designkonferenz in Stuttgart

30. bis 31. März 2007

Das Design Center Stuttgart veranstaltet vom 30. bis 31. März 2007 zum siebten Mal in Folge die internationale ...

in 1 comment

Nächster Artikel

DF Scheur

Neuer Stencil-Font von Dutchfonts

Dutchfonts hat eine neue Stencil-Schrift veröffentlicht: DF Scheur. Die zerissene und neu arrangierte Schrift hat ...

in ,

Vorheriger Artikel

Neue Funktionen auf www.slanted.de

Als wir Ende letzten Jahres mit dem neu gestalteten Blog online gegangen sind, war uns klar, dass wir einige ...

in , ,