Die Munken Works Collection

in ,

Je flüchtiger die Welt, desto wertvoller sind Dinge, die ihren Zauber behalten und uns staunen lassen. Munken Pure Naturpapier gehört zu diesen magischen Dingen. Im Herbst 2013 erscheint exklusiv im Steidl Verlag unter dem Namen Munken Works eine eigene Kollektion, die Munken Pure Naturpapier in fünf unterschiedlichen Größen als inspirierende Designobjekte präsentiert. Pur. Schön. Inspirierend. Für Künstler, Papierliebhaber und Kopfnomaden.

In einer digitalen Welt wird bewusster Umgang mit Papier zum Statement: »E-Mails sind wie billige Kleidung. Ein handgeschriebener Brief oder eine Zeichnung aber ist ultimativer Luxus: Haute Couture!«, sagt Verleger und Drucker Gerhard Steidl über seine Liebe zu Stift und gutem Papier. Kein Wunder, dass er sofort von der Idee begeistert war, die Munken Works Collection in sein Verlags-Programm aufzunehmen.

Nun kann jeder sich selbst oder andere damit beschenken: Die Munken Works Collection besteht aus fünf verschiedenen Größen, die von Small (7cm x 12cm, drei Blöcke à 50 Blatt) bis XXL (33cm x 33cm, 180 Blatt) reichen. Passend für Büro, unterwegs, zuhause, oder Atelier.

Erhältlich in allen guten Buchhandlungen und ausgewählten Papeterien. Ausführliche Informationen auch unter www.steidl.de. Konzept und Design kommt von der Hamburger Design- und Brandingagentur JUNO.

Zeitgleich zum Start der Kollektion arbeiten aus mehreren hundert internationalen Künstlern ausgewählte Stipendiaten in Berlin im Rahmen eines Munken Works Stipendiums mit dem Naturpapier. Die Ergebnisse ihrer Kunst werden laufend unter www.munkenworks.com ausgestellt.

Die Filme zum Projekt (Behind the scenes):

Artist Sandra Kühne: 

Designerduo Post-Office:

 

Weitere Infos zum Munken Works Scholarship 2013 unter 
munkenworks.com

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Munken Works Stipendium 2013

Wie verändert das Digitale unsere Welt? Wie gelingt das inspirierende Miteinander von Anfassbarem und Virtuellem? ...

in , ,

Nächster Artikel

Portrait

Commercial Type

Portrait ist Berton Hasebes minimalistische Umsetzung einer französischen Renaissance Antiqua und wurde soeben bei ...

in

Vorheriger Artikel

Filu-Archiv der Zeichner und Fotografen

Die Frankfurter Buchmesse ist nah – im Oktober strömt wieder Alles und Jeder rund ums Buch nach Frankfurt, um den ...

in , , 3 comments