Edwardian Script Pro als Open Type / Jetzt aber ran an die Weihnachtskarte!

in

Gerade in der Weihnachtszeit kommen die immer wieder kritisch begleiteten Schreibschriften in Mode. Eine der beliebtesten Schriftfamilien dieser Art ist die Edwardian Script, seinerzeit gestaltet von Edward Benguiat. ITC weiß selbstverständlich um das Potenzial eines derartigen Fonts in dieser Zeit und veröffentlicht gerade noch rechtzeitig die ITC Edwardian Script Pro im Open-Type-Format. In diesem Paket werden zudem die meisten europäischen Sprachen unterstützt, inklusive der baltischen, türkischen, tschechischen, ungarischen und polnischen Sprache. Es dürfen also weiterhin frohen Mutes die Weihnachtskarten gestaltet und gern auch weit weg gesendet werden … ;-)

Mehr Informationen:
www.itcfonts.com/Fonts/NewFonts/2005/Dec2005.htm

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Brush 'n' Script

Ein Schreibschriftenkompendium von Geum-Hee Hong

Brush’n’Script ist ein Kompendium für Schreibschriften aus den verschiedensten Genre. Eine Sammlung von ...

in , ,

Nächster Artikel

FontLab Studio 5 endlich auch für Mac OS X

Das Weihnachtsgeschenk für alle Schriftgestalter

Im September veröffentlichten die Damen und Herren von FontLab eine neue Version ihres FontLab Studios. Für viele ...

in 3 comments

Vorheriger Artikel

Ungebunden und frei

Ausgabe 10 der Karlsruher Kunst Zeit Schrift Juni.

Wir haben uns schon gefreut, als wir gefragt wurden, die 10. Ausgabe des deutschlandweit verbreiteten Kunstmagazins ...

in 2 comments