Den Auftakt des »Typotag extended« gibt die »Trinissage« von drei mitreißenden und außergewöhnlichen Ausstellungen.

Die 56. TDC-SHOW ist als alter Typotag-Hase auch dieses Jahr mit den ausgezeichneten Wettbewerbsbeiträgen des Type Directors Club of New York dabei.

Neu und sehr zur Freude der Veranstalter dürfen die Gewinner des »Granshan« 2010 begrüßt werden: The 3rd International Eastern Type Design Competition zielt speziell auf armenische, kyrillische und griechische Schriften und zeigt, wie schön Sprache durch Schrift werden kann.

Ebenfalls neu dabei: »TypoLyrics – The Sound of Fonts«, kuratiert von Slanted – Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der für die gleichnamige Publikation gestalteten Kompositionen aus Musik und Schrift. Die visuellen Ergebnisse werden von den dazugehörigen Sounds untermalt. Vorbeikommen, ansehen und zuhören!

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird dennoch gebeten!

Trinissage am Mitwoch, den 13. Oktober 2010 um 19.30 Uhr

Sprecher:
Edik Ghabuzyan, »Im Hier und Weiter denken«
Lars Harmsen (MAGMA Brand Design, Karlsruhe), »Über Bande spielen«
Boris Kochan (KOCHAN & PARTNER, München), »Gegen die Arialisierung der Welt«
Bertram Schmidt-Friderichs (Verlag Hermann Schmidt, Mainz), »Typoträume leben«

ca. 21.00 Uhr
Horst Moser trifft Olaf Leu zum Gespräch »Warum können Werber keine Typo?«
Anschließend »Lange Nacht der Ausgezeichneten Typen«

Veranstaltungsort: Isabellastraße 32, 80769 München

Typotag extended

Ausstellung vom 17. bis 31. Oktober 2010
Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 17 bis 20 Uhr
Samstag, Sonntag von 15 bis 20 Uhr
Der Eintritt ist frei

Vorträge
Social Media – Donnerstag, 14. Oktober 2010 um 19.30 Uhr
Patrick Gruban (codecuisine)
Herbert Lechner (Novum)

Cross Media – Freitag, 15. Oktober 2010 um 19.30 Uhr
Tarek Atrissi (Atrissi Design)
Sven Ellingen (EdenSpiekermann)

Virtual Media – Samstag, 16. Oktober 2010 um 19.30 Uhr
Ralph Ammer (Prof. Hochschule München)
Thomas Castro und Dimitri Nieuwenhuizen (LUST)

Diverse Getränke und DJ-Sets zu und nach jeder Veranstaltung laden zu anschließenden Gesprächen und zum Feiern ein!

Veranstaltungsort: Isabellastraße 32, 80769 München

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

tgm meets slanted

tgm News #1

Eine typografische Affäre: Die Typographische Gesellschaft München (tgm) und Slanted machen gemeinsame Sache. ...

in , ,

Nächster Artikel

Interviews

Ansichtssache Freiburg ist schön

Abschlussarbeit von Lisa Uder und Katrin Kutt

Lisa Uder und Katrin Kutt haben als Abschlussarbeit an der Freien Hochschule für Grafik Design und Bildende Kunst ...

in , , 6 comments

Vorheriger Artikel

SELECTED A – GRAPHIC DESIGN FROM EUROPE

Selected B – Call for Entries

Selected ist kein Award, sondern eher eine Auswahl besonderer Projekte, die 2009 im Bereich Grafikdesign, New Media ...

in ,