FF Unit by Erik Spiekermann / Die Familie ist komplett!

in

Die neue Schrift von Erik Spiekermann ist komplett!
Als die Familie im Herbst 2002 auf den Markt kam, gab es leider noch keine kursiven
Schnitte, was die Einsatzmöglichkeiten sehr einschränkte. Jetzt kamen 40 kursive
Schnitte dazu, was die ganze Familie auf 98 Schriftschnitte vergrößert.
Über die 7 Strichstärken Thin, Light, Regular, Medium, Bold, Black und Ultra bietet sie
die Stile Roman, Italic, Caps und Caps Italic, optional mit Alternativzeichen (Alt),
Expert-Sets (Exp) und Tabellenziffern (TF).
Die FF Unit zählt mit über 1.000 Benutzern in Deutschland zu den Senkrechtstartern
der FontFont-Bibliothek.
Mehr Informationen:
www.FontShop.de

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Neue Aachen von Linotype

Die Neue Aachen von Linotype ist erschienen. Es ist eine solide, serifenbetonte und gut ausgebaute Familie mit ...

in ,

Nächster Artikel

Ultrafonts

Scharfe Bildschirmschriften

"Ultrafonts" (TRUTH in Design) ist der Name eines neuen Schriftenherstellers, der einzigartig lesbare ...

in 4 comments

Vorheriger Artikel

Introducing Type Trading Cards

Der kleine Sammelspaß von ITC

ITC hat sich für dieses Jahr etwas schönes einfallen lassen. Die "Type Trading Cards" zeigen die bekanntesten und ...

in