FontDrop! Ist eine neue, praktische Browseranwendung, entwickelt von Viktor und Clemens Nübel, für alle Schriftenthusiasten. Mit FontDrop! lassen Schriftdateien einfach ins Browserfenster ziehen wo dann möglichst viele relevante Informationen über den Inhalt dieser Datei angezeigt werden. Wie viele Zeichen enthält eine Schrift? Wer ist der Designer? Welche Sprachen werden unterstützt? Gibt es Angaben zu den Lizenzbedingungen? Und vieles mehr ...

Unterstützt werden OTF, TTF und WOFF Dateien. Das Auslesen der Dateien findet im Browser statt, es werden keine Daten an andere Server gesendet. Möglich wird das Ganze durch die Javascript-Bibliothek opentype.js.

Die Features sind:
Basic Infos: Name, Schnittbenennung, Versionsnummer, Copyright
Zeigt alle Glyphen einer Schrift
Erkennt und zeigt OpenType-Features
Erkennt und zeigt Sprachunterstützung
Tabellen-Meta-Daten werden angezeigt
Vorschau und Darstellung in verschiedenen Beispieltexten
Type yourself – Schrift kann im Browser ausprobiert werden

Verschiedene Versionen von Schriften lassen sich so auch einfach vergleichen, indem man sie in verschiedenen Browsertabs öffnet.

Schriftdateien und OpenType-Features können sehr komplex und intelligent sein. FontDrop! konzentriert sich im Moment auf die gebräuchlichsten OpenType-Features für lateinische Anwendungen, und auch Sprachen aus dem europäischen und nordamerikanischen Raum. FontDrop! ist kein Tool das sich an Font-Ingenieure richtet und wirklich alles zeigt was in einer Schrift-Datei stecken kann. Es richtet sich an Schriftanwender, Grafiker, Mitarbeiter von Verlagen oder Web-Developer die einen schnellen und einfachen Überblick über den Inhalt ihrer Datei haben wollen, ohne dabei ein Schriftbearbeitungsprogramm öffnen zu müssen, oder die Schrift zu installieren.

Probiert FontDrop! gleich hier aus!

Gast

Super wäre es, wenn auch die Schriftklassifikation dabei stehen würde. So würde es einem vielleicht leichter fallen, eine Barock-Antiqua von einer französischen Renaissance-Antiqua unterscheiden zu lernen.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Ostblock

Neuer Font von Viktor Nübel bei Volcano Type

Ostblock ist eine 3-D Schrift, eine Mischung aus Architektur und Schrift. Neben dem Basiszeichensatz enthält der ...

in 1 comment

Nächster Artikel

TypoMemo Spielbox

Du liebst gut gestaltete Lettern, achtest auf gestalterische Details, hast Freunde, denen es genauso geht – und ...

in , , ,

Vorheriger Artikel

Design Management studieren – der Kreativ-Master für die Werbebranche

Ab dem kommenden Wintersemester 2017 können Studenten an der Mediadesign Hochschule (MD.H) ein Masterstudium in drei ...

in