Fonts.com Relaunch

in ,

Seit gestern Nachmittag ist die neue Onlinepräsenz von Monotype Imaging als Beta-Version online, zu der auch die Bibliotheken von ITC und Linotype gehören. Fonts.com im neune Look. Das neue Design (gestaltet von der Agentur Happy Cog) war auch dringend nötig und räumt sie Seite und ihre Funktionen sichtlich auf.

Auch inhaltlich hat die neue Seite ein paar tolle Funktionen zu bieten, wie z. B. den Font-Gazer, ein Plug-in über das man in InDesign Schriften direkt im eigenen Layout austesten kann, bevor man sich für den Kauf entscheidet.

Zur Einführung der neuen Webseite gibt es fette Rabatte auf das Sortiment: Bis zum 7. Mai 2012 gibt es mit dem Gutscheincode »fdcbeta« 20% Rabatt auf auf Desktop-Schriften und mit dem Gutscheincode »happyproject« werden sogar 25% Rabatt auf die erste Zahlung für den Webfontdienst gewährt. jetzt zuschlagen!

Viel Neues, das man sich besser selbst ansehen sollte! Und wer nostalgisch wird, kann momentan noch auf der alten Seite shoppen (siehe Screenshot unten).

Und hier noch ein paar Screenshots von der neuen Seite!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

FontExplorer X mit erweiterter Funktion für Mac und Windows

Neue Updates aus dem Hause Linotype erhältlich

Seit ein paar Tagen sind neue Updates des Schriftenverwaltungsprogramms FontExplorer X erhältlich. Größte Neuerung ...

in ,

Nächster Artikel

Lotteries

agideas 2012 – Verlosung

Ende Mai findet in Australien zum 22. Mal das traditionsreiche agideas Festival statt. Neben dem 3-tägigen ...

in , , 2 comments

Vorheriger Artikel

Call for Entries: typoversity2

Gesucht werden Abschlussarbeiten mit dem Schwerpunkt »Typografie«.

Wie steht es um den typografischen Nachwuchs in Deutschland? Wie gehen die Studierenden mit Typografie um? Wie sieht ...

in , ,