fount magazine – #1 plant a mountain

in , ,

Das fount magazine ist ein unabhängig publiziertes Magazin über die Mash-up-Kultur, sprich die Erstellung von neuen Inhalten durch die Kombination von bereits existierenden Inhalten. Künstler aus der ganzen Welt haben ihre Arbeiten zum Thema »plant a mountain« eingeschickt und die Arbeiten wurden anschließend an andere Künstler einer anderen Disziplin weitergegeben, um diese neu zu interpretieren. 

fount magazine is an independently published magazine about mash-up culture. They examine the convergences of a globalized society and its effect on creative fields. How can they as a society benefit from the principle of mash-up on a cultural and social level? The potential is showcased by the unique open call – artists from all over the world sent their interpretation of our theme »plant a mountain«, a representation of the courage they need to muster when they start something new. The artworks they received were then given to another artist from another creative discipline, who interpreted it in his/her own style. 

In the article they show successful thinking outside the box: how LEDs become art, how industrial waste is turned into new materials or what they could learn from listening to plants. They celebrate mash-up culture by holding interviews, finding amazing projects, and analyzing society. Enjoy the mash-up of creative disciplines and minds with artists like: Stefan Sagmeister, PutPut, Hort, Erwin Olaf, Frank Höhne, Tony Futura, Stefan Kiefer, Frank Berzbach, Götz Gramlich, I like birds, …

fount magazine – #1 plant a mountain

mash up culture

Gestaltung: Ina Bunge, Daniel Ludwig, Carsten Nierobisch und Daniel Rupp
Veröffentlichung: Mai 2016
Umfang: 176 Seiten
Format: 165 × 240 cm
Sprache: Deutsch/Englisch
Ausführung: Cover mit Sticker-Set zur individuellen Gestaltung
Papier: BillerudKorsnäs, Circle Silk, Circle Offset, Maxi Gloss, Circle Offset
Preis: 14 Euro 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

fount magazine #2 connect

Call for entries round 1:

fount magazine is an independently published magazine about mash-up culture. We examine the convergences of a ...

in , ,

Nächster Artikel

Slanted goes Warsaw / First day

SuperSuper / Mieczysław Wasilewski / Jakub de Barbaro

Hier sind wir: Hallo Warschau. Es fühlt sich so viel besser an jetzt hier zu sein als im kalten Januar, als alles ...

in , ,

Vorheriger Artikel

WASD #9 – Bookazine für Gameskultur

Die WASD ist das Bookazine für Gameskultur. Unabhängig, vielseitig, bunt und wunderschön. Das »Who is Who« des ...

in