Free Font von Jean François Porchez / via Arjo Wiggins

in

Jean François Porchez erhielt Ende 2009 von der Agentur Reflexgroup den Auftrag, für den Relaunch der Conqueror-Papiere (die über Arjo Wiggins vertrieben werden), ein Set von verschiedenen Schriften zu entwickeln: Enstanden ist der Font AW Conqueror, der als Free-Font zum Download auf der Arjo Wiggins Website bereitsteht. Eine der wenigen Momente, in denen man seine Mail-Adresse dann mal gerne freiwillig abgibt. Die Info habe ich auf typophile entdeckt. Mehr dazu auch über die Typofonderie selbst.

Gast

WOW — so viel Schrift für umsonst. Und auch noch so schön! Nicht schlecht ... :)

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Porchez Typofonderie

Fettes Program

Ok, kennt ihr vielleicht schon. Ich wollte diesen Link jedoch nicht auslassen: porchez typofonderie ist eine ...

in

Nächster Artikel

Designwandern

Blicke wagen über die eigenen Hochschulmauern hinaus

Designstudenten in Nordrhein-Westfalen nehmen die Wanderstöcke in die Hand. Im Rahmen des Austauschprojektes ...

in ,

Vorheriger Artikel

Klebstoff #2

Stickermag mit weltweiten künstlerischen Arbeiten

Auf Klebstoff #1 folgt nun die 2te Ausgabe des freikünstlerischen Stickermagazins. 24 Künstler aus aller Welt ...

in ,