Fussballhelden / Das komplette Album mit über 700 Sammelbildern

in

Fußballhelden – Das komplette Album mit über 700 Sammelbildern zur Weltmeisterschaft.
Das Buch "Fußballhelden" ist aufgemacht wie ein Sammelbilderalbum. Es enthält 40 gezeichnete Teams der Fussball-Weltmeisterschaft 2006 (darunter natürlich alle 32 Teams der Endrunde, die diesen Sommer in Deutschland stattfindet), alle Weltmeisterteams seit 1930 und einige weitere Mannschaften, die als großartige Teams in Erinnerung geblieben sind.
Preis: EUR 39.90
Ausstattung: Hardcover, 160 Seiten in Farbe, 800 Abbildungen
Achtsprachig: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Japanisch, Chinesisch
Format: 275 x 277 mm
ISBN-13: 978-3-9523088-0-6
ISBN-10: 3-9523088-0-3
Herzglut-Verlag für Grafik und Illustration, Zürich
Hier bestellen
Ausstellung am comix Festival Fumetto, Luzern: 1. bis 9. April 2006
"Fußballhelden" an der Messe Leipzig: 16. bis 19. März 2006, Stand der Schweizer Verlage, Halle 4, A2110
helden_02.jpg
helden_03.jpg
helden_04.jpg
Die Vorgabe an die Illustratoren war einzig, zwölf klassische Porträts – elf Spieler plus Trainer – zu zeichnen. In der Wahl des Stils waren sie völlig frei, und so reicht die Palette von fotorealistisch bis abstrakt. "Weit wichtiger als die Wiedererkennbarkeit der Spieler ist die Originalität der Zeichnungen", sagt der Illustrator Jerzovskaja, Initiant des Projekts und Verleger des Buches. "Die Künstler hatten in der Umsetzung völlige Freiheit: Darum haben einzelne Porträts nur noch wenig mit den Spielern zu tun, von denen der Zeichner ausgegangen ist. Es sind neue Figuren entstanden."
Fußball bedeutet Bewegung. Darum sind 64 Porträts separat als animierte Wechselbildpostkarten erhältlich. Je nach Blickwinkel ändert das Bild – so wird der seriöse Ronaldinho von der Titelseite des Buches zum jubelnden Sieger. Wer das Glücksgefühl des Fußballbildchensammelns aus der Jugendzeit wieder aufleben lassen will, findet im Buch vorbereitete Seiten zum Einkleben der Wechselbilder. Das Buch "Fußballhelden" ist ab dem 1. März im Buchhandel erhältlich. Alle Teams sind unter www.fussballhelden.com auch im Internet zu finden. Zusätzlich sind die Fußballhelden an Ausstellungen zu sehen, zum Beispiel am Comix-Festival Fumetto vom 1. bis 9. April in Luzern. Weitere Termine in der Schweiz und Deutschland sind in Vorbereitung.
helden_05.jpg
helden_06.jpg
helden_07.jpg
helden_08.jpg
helden_09.jpg
helden_10.jpg
helden_11.jpg
helden_12.jpg
Die Köpfe hinter "Fußballhelden":
JerzovskaJa – Kai Jerzö, geb. 1971 – ist selbständiger Autor, Illustrator, Grafiker und Animationszeichner in Zürich. Gestalterischer Vorkurs und Ausbildung zum Zeichen- und Werklehrer an der Schule für Gestaltung Zürich. Publikationen in Zeitungen, Zeitschriften und Lehrmitteln, mehrere Ausstellungen.Initiant und Organisator von "Fußballhelden". "Fußballhelden" ist das erste Buch seines Verlags Herzglut. Jerzovskaja zeichnete das WM-Team Polen 2006. Jerzovskajas Schaffen ist unter www.jerzovskaja.com zu finden.
Ashi – Achilles Greminger geb. 1982 – ist in Zürich als selbstständiger Illustrator, Grafiker und Animationszeichner tätig. Gestalterischer Vorkurs an der Schule für Gestaltung Zürich, Grafikerlehre und Werkaufenthalte in London und Paris. Sein Interesse gilt besonders dem Design der 50er- bis 70er-Jahre. Als Inspirationsquellen dienen ihm aber auch Raumgestaltung und Einflüsse des Alltags. Ashi zeichnet für das grafische Gesicht von "Fußballhelden" verantwortlich. Er porträtiert das WM-Team Portugal 2006. www.ashi.ch gibt einen Überblick über Ashis Arbeiten.

robertmichael

ja, sehr schöne arbeit, ich habs vor inigen tagen in der page entdeckt. nur schade das ich für fußball nichts übrig habe. hätte ich einen fanschal und eine dauerkarte fürs stadion, dann würde ich mir das buch kaufen.

es gibt auch eine deutsche klangundkleid seite:
K&K | Fußballhelden
hübsche dinge gibts da.

HD Schellnack

Ich werd ein wenig Waldmeisterschaftsmüde.

kai

ich war bis eben müde....bin durch dieses buch wieder aufgewacht und finde es echt gelungen...schöne idee und auch schöne illus....abseits vom mainstream.....mehr oder weniger.....

nach all den gezwungenen fussballanzeigen ein echter lichtblick!
bravo!

sonja

Bitte ab damit ins Hanuta!
Sowas will ich an Laternenpfählen und auf Zigarettenautomaten sehen!

...zu schade für Grafiker-Regale!

... trotz Fussballoverkill und 4:1
(Kopf hoch, Bernd!)

INKTRAP

stimmt sonja - das muss eigentlich wirkich auf die straße und nicht ins coffeetable buch. ich wußte das mich irgend etwas an dem projekt gestört hat - du hast es auf den punkt gebracht.

Denise

is ja wirklich sehr schön gemacht, ich frag mich nur ob die schnittmenge grafisch/illustrativ Interessierte und Fussballfans so groß is... (ja Boris ok... )

kai

gute frage..denise......! Ich mache auch seit geraumer Zeit Fussball/Sport Illus....Meine Erfahrung: die Fussballfans werden immer senibler für aussergewöhnliche Illustrationstechniken fernab von Sebastian Krüger und Haderer.....

Ich habe da Hoffnung...das Buch hätte wirklich verdient, dasheimische Grafiker Stadion zu verlassen und auch mal auswärts zu spielen...

aber ins Hanuta?????? hm?

Bernd 24 h

Die Ballack-Illu schaut jedenfalls so aus wie seine Italienausflüge ...
Ziemlich deppert.

Max

Zu diesen Bildchen lässt sich nichts sagen. Vielleicht soviel, dass konzeptionelle Reife, Ästhetik und Sinn für Geschmack dem Zeichner (oder Zeichnern) als Fremdwort erscheinen muss.
Von dieser Art gibt's Tausende, es sollten Hunderte sein.

Thierry

max: ashi, der ja anscheinend bei diesem projekt viel gemacht hat, hats ziemlich drauf.. http://www.nudesign.ch , habe mal ein interview mit den beiden gemacht - nette jungs, haben (finde ich) eine schöne einstellung zu ihrer arbeit. anscheinend sind die zeichnungen ja von verschiedenen leuten gemacht worden, und das ist doch auch ok. also ich finde jedenfalls nicht, dass die preview-bilder hier zu so einem statement wie deinem anlass geben können.

sonja

fussballsammelbilder...

mal anders gelöst!

... schöne idee!

das es noch andere styles gibt und es nicht jedem gefällt ist eh klar.

was ich spannend finde, ist die grenze illu/karikatur, an
der sich das ganze herumschlängelt.

schwieriges gebiet...

"halbformen" wirken vielleicht manchmal etwas seelenlos...

trotzdem:
ein paar illustratoren versuchen sich einen krümel vom "fifa-weltmeisteschafts"-kuchen abzuschneiden ... viel erfolg!

zum hanuta...
mir würden die "hände-hinterm-rücken-und-breiten-hals-machen"-bilder schon fehlen ... ich gebs zu...

kai

kann mir nicht helfen....max klingt manchmal wie der gute alte moi! .......hm?!?!?

Max

Muss ja ein guter Mann (oder Frau) sein, dieser Moi.

Lieber Thierry, ich möchte meine Aussage ein wenig relativieren. Ich finde die alten Fussballklebealben vor ca. 25 Jahren sehr toll. Ich hab diese Bilder wie verrückt gesammelt. Nur dieses Buch hier dreht es meineserachtens vollkommen herum, deswegen meine ablehnende Haltung. Die Leistung der Zeichner ist sehr gross, doch für mich funktioniert das Konzept einfach nicht. Tut mir leid.

Was ist denn das »Hanuta«, bitte?

INKTRAP

Was ist denn das »Hanuta«, bitte?

lekker!

Max

Es stand ein Männchen uff'm C-Schlauch....
Doing!

Denise

is ja seltsam dass da haselnuss-schnitte drunter steht, ich dachte immer HA NU TA steht für HAselNUss-TAfeln oder HAselNUss-TAsche oder so...

INKTRAP

@denise
das tuts auch, ist ein kunstwort für HA sel NU ss TA fel
wer weiß was sich der vertrieb/das marketing dabei gedacht hat. vielleicht war ihnen tafel zu nah an tafel schokolade und schnitte geht eher richtung brotschnitte > frühstück > gesund > nahrhaft

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Ausgezeichnet!

    AUSGEZEICHNET! präsentiert Comics von herausragenden Zeichnern, Texte von gehaltvollen Menschen, führt ...

in

Nächster Artikel

DADA Opentype Font

„Special Edition“ von P22

Passend zur Eröffnung der „First Major International Dada Museum Exhibition in The United States“ bringt P22 eine ...

in

Vorheriger Artikel

Orange Box Design

12ender-verlag

Marc von 12ender-verlag schreibt uns: "Ich möchte Euch hiermit auf ein wunderschönes Miniatur-Designbuch aufmerksam ...

in