Geometric sans!

in ,

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Flachdächern und Kugeln, Zylindern und Kegeln? Gibt es wirklich eine Verbindung zwischen den russischen Konstruktivisten und der ersten Mondlandung? Und darf man für eine Hommage an eine der berühmtesten Schriften der Welt in den Baumarkt rennen und eimerweise Kupferrohre, Muffen und Lochwinkel kaufen? Auf jeden Fall. Geometric sans! beweist wie wunderbar spielerisch und faszinierend Typografie sein kann.

In seinemText führt Designkritiker Markus Frenzl in die Hintergründe der Schrift Futura ein. Dann folgt das Alphabet: Antonia Henschel stellt hierzu die Buchstaben mit einfachsten Fundstücken aus dem Baumarkt dar. Geometrisch exakt und vor allem basierend auf den Originalzeichnungen zur Schrift Futura von Paul Renner. Geometric sans! ist eine Hommage an diesen typografischen Welterfolg. Und zugleich ein unterhaltsames und lehrreiches Lehr- oder auch Lege- stück im so schwierigen Bereich des intelligenten Augenzwinkerns.

Geometric sans! 

Konzept & Gestaltung: Antonia Henschel
Text: Markus Frenzl
Verlag: Trademark Publishing
Format: 210 x 297 mm
Umfang: 72 Seiten
Ausführung: Hardcover mit Leineneinband
ISBN: 978-3-9817475-9-1 
Preis: € 28,-

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Rams

RAMS is a Sans Serif type family of four weights with matching italics. The typeface’s design was influenced by the ...

in

Nächster Artikel

Creative Paper Conference 2016

Impressionen

Vergangenen Donnerstag und Freitag fand die 6. Creative Paper Conference in der Alten Kongresshalle in ...

in , , , ,

Vorheriger Artikel

FORTY FIVE SYMBOLS #3

Die dritte Ausgabe des FORTY FIVE SYMBOLS Magazins ist den Gewinnern des internationalen Wettbewerbs »GLOBALMURMURS ...

in ,