cheap eyeglasses https://eyeweardock.com/shop/eyeglasses/

¿©hara¢ter(s)! – A typographic cheat sheet / von Viktor Nübel

in ,

Der Berliner Typedesigner Viktor Nübel hat kürzlich eine ziemliche nützliche Webapplikation online gestellt. Mit ¿©hara¢ter(s)! hat man alle Shortcodes und Sonderzeichen auf einen Blick egal, welches Betriebssystem man verwendet. Durch diese Webseite hat Viktor Nübel seine Arbeit als Webdesigner mit seiner Profession als Typedesigner verknüpft. Gleichzeitig ist die Webseite nämlich nicht nur ein Nachschlagwerk für “typographic cheats”, sondern auch ein Specimen für die von ihm entworfenen Schriften.
Features

– Die Webseite enthält eine Übersicht über alltägliche Sonderzeichen und deren Shortcodes eingebunden in einen Text und auch als tabellarische Übersicht.

– Es kann ausgewählt werden ob Shortcodes für Mac, Windows, HTML oder Linux angezeigt werden sollen.

– In der tabellarischen Übersicht kann per Mausklick auf ein Sonderzeichen dieses in den Zwischenspeicher kopiert werden und dann einfach in das zu bearbeitende Dokument eingefügt werden
   (funktioniert nicht auf mobilen Geräten oder Tablets).

– Die Sonderzeichen können in verschiedenen Schriftarten angezeigt werden.

– Ausgewählte Plattform und ausgewählte Schrift werden in die URL übernommen und können so als Bookmark gespeichert werden und sind beim nächsten aufrufen der Seite voreingestellt.
Hintergrund, Entstehung

Für viele Jahre hat Viktor Nübel das Sonderzeichen-Mauspad als Referenz benutzt und als hilfreiches Tool verwendet. Als er immer öfter als Freelancer in Agenturen arbeitete, konnte er es nicht immer bei sich haben. Da kam die Idee auf eine Grafik davon online zu stellen, so dass sie überall abrufbar ist. Mit einer Grafik ließen sich Sonderzeichen-Shortcodes aber nur für ein einzelnes System (z.B. Windows) darstellen, also programmierte er zusammen mit Clemens Nübel die Webseite um das ganze um ein paar Features zu erweitern.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Fontviewer

von Sebastian Rost

Der Fontviewer ist ein Flash-Tool zum Online-Vergleich zweier Schriften bzgl. Laufweite und Buchstabenhöhe. Im ...

in 1 comment

Nächster Artikel

Quo Vadis Editorial Design 2015

Eindrücke von der QVED in München

Die QVED – Quo Vadis Editorial Design 2015 fand vergangene Woche zum dritten Mal in der alten ...

in , , , , 1 comment

Vorheriger Artikel

Reportagen Band Nr. 21

Weltgeschehen im Kleinformat

Band #21 der Reportagen ist da! Der Inhalt in Kürze: – Kein Aloha für Syngenta. Wie der Basler Agrarkonzern ...

in ,