Lotteries

House Industries: The Process Is the Inspiration

in , , ,

In den letzten 25 Jahren hat sich das Design-Studio und Font-Schmiede House Industries eine für die Design-Welt ungewöhnliche, ganz eigene Nische geschaffen. Der Werkekomplex ist vielschichtig, er reicht von Fonts und Fashion zu Keramik und Raumfahrttechnologie. Zu den zahlreichen Projektpartnern von House zählen Jimmy Kimmel, Hermès, The New Yorker, John Mayer, Muji, the Estate of Charles and Ray Eames und Heath Ceramics.

Slanted verlost 3 x ein Exemplar »House Industries: The Process Is the Inspiration«! Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt eine Mail mit dem Betreff »House Industries« an verlosung@slanted.de. Die Verlosung endet am Donnerstag, den 17.07.2017 um 11 Uhr. Wer an der Verlosung teilnimmt erklärt sich damit einverstanden, News von Slanted zu erhalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

The Process Is the Inspiration (Autoren: Andy Cruz, Rich Roat und Ken Barber, Vorwort von J.J. Abrams) ist eine anschauliche und unterhaltsame Reise durch den Kreativprozess von House. Er wird in der für das Studio typischen ehrlichen, authentischen und oft etwas respektlosen Art und Weise vorgestellt. Das 400-seitige Werk bietet Kreativen aus den unterschiedlichsten Bereichen einen sehr persönlichen Blickwinkel auf den Ursprung von Ideen. Es enthält nicht nur eine Sammlung von hilfreichen Lektionen, Geschichten und Fallstudien, sondern zeigt auch, wie man obsessive Neugier in erfolgreiche und persönlich befriedigende Arbeit umsetzt.

The Process Is the Inspiration ist aufwendig und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Der Umschlag ist reich an Textur und mit Gravuren versehen. Für die Innenseiten wurden vier verschiedene Papiersorten verwendet, Metallicfarben und Lacke eingesetzt, Hunderte neuer Fotografien von Skizzen und Entwürfen, von Referenzmaterial, fertigen Werken und Archivmaterial angefertigt. Diese umfassende mit visuellen Mitteln und Anekdoten erzählte Geschichte ist ein Muss für jeden Design-Fan.

 

Über House Industries
House Industries gehört zu den führenden Unternehmen der Branche und ist international bekannt für seine umfassenden und ungewöhnlichen Font-Sammlungen und weitreichenden kreativen Leistungen. Seit 25 Jahren gilt das Studio als wichtiger Vertreter des amerikanischen Grafik-Designs. Arbeiten von House sind Teil der ständigen Sammlung des Smithsonian Cooper-Hewitt National Design Museum, New York City. Das Henry-Ford-Museum widmet House Industries im Sommer 2017 eine große Ausstellung.

House Industries: The Process Is the Inspiration

Herausgeber: House Industries (Andy Cruz, Rich Roat, and Ken Barber)
Verlag: Watson-Guptill Publications, imprint of Penguin Radom House
Veröffentlichung: 30. Mai 2017
Umfang: 400 Seiten
Format: 22 × 26 cm
Ausführung: Hardcover
Coverfarben: Schwarz, weiß, burgund, anthrazit, dunkelrot
Specials: Metallic- und UV-Lack-Druckveredelung
ISBN: 978-0-399-57810-6
Preis: 36,99 Euro / 50,- Dollar
 




Englisch:
House Industries announces the release of its new book, The Process Is the Inspiration. Published with Watson-Guptill, an imprint of Penguin Random House, the book’s release on May 30, 2017 will coincide with a major House Industries exhibition at The Henry Ford museum.

For a quarter century, House Industries has carved out an unlikely niche in the design world by cultivating a diverse body of work—from fonts and fashion to ceramics and space technology. The Process Is the Inspiration (Authors: Andy Cruz, Rich Roat, and Ken Barber; foreword by JJ Abrams) is an illustrative and entertaining journey through the studio’s creative process. Presented in House’s honest, authentic, and often irreverent style, this beautifully useful 400-page volume offers a personal perspective on the origin of ideas for creative people in any field. Not only does this engaging book contain a collection of helpful lessons, stories, and case studies, but it also shows how to transform obsessive curiosity into personally satisfying and successful work.

Featuring a highly textured and embossed hard cover case, metallic ink and varnish, four different paper stocks, and hundreds of new photographs of sketches, reference materials, finished work, and archived artifacts, this comprehensive visual and anecdotal narrative is a must-have for any fan of design.

About House Industries
Known throughout the world for its eclectic font collections and far-reaching creative exploits, House Industries has been a standard-bearer for American graphic design for 25 years. House has worked with a diverse list of collaborators including Jimmy Kimmel, Hermès, The New Yorker, John Mayer, Muji, the Estate of Charles and Ray Eames, and Heath Ceramics. Their work is in the permanent collection of the Smithsonian’s Cooper-Hewitt National Design Museum and will be the subject of a major exhibition at The Henry Ford museum in the summer of 2017.

House Industries: The Process Is the Inspiration

Editor: House Industries (Andy Cruz, Rich Roat, and Ken Barber)
Release: Mai 30th, 2017
Volume: 400 pages
Format: 22 × 26 cm
Cover colors: black, white, burgundy, charcoal, dark red
Specials: Hardcover, metallic ink, spot varnishes
ISBN: 978-0-399-57810-6
Price: 36,99 Euro / 50,- $  

 

Clara Weinreich

Die Verlosung ist beendet. Vielen Dank für die rege Teilnahme! Gewonnen haben dieses wunderschöne Buch Neville Ailleboust, Katja Wilhelm und Tobias Kopp. Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner wurden soeben informiert.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

House Industries

Free Fonts / Stencil

Alter Hut, diese Stencil Schriften. Auf der Suche nach etwas Ungewöhnlicherem bin ich bei House Industries ...

in 8 comments

Nächster Artikel

nomad #3 – where to go?

Auch die neue Ausgabe hinterfragt zeitgenössische Gestaltungstendenzen und verortet sie im Spannungsfeld von ...

in , ,

Vorheriger Artikel

Spectral

Google Fonts / Production Type / Prototypo

Google hat sich mit Prototypo und Production Type zusammengetan, um eine der ersten parametrischen ...

in , ,