How to Make a Nation: A Monocle Guide / The Monocle Guide to Good Business

in

Nach Monocles erfolgreichen Büchern zu Better Living, Good Business und Cosy Homes folgen zwei neue Guides: How to Make a Nation und The Monocle Guide to Good Business aus dem Gestalten Verlag. Was macht einen guten Staat aus? Es geht Monocle dabei nicht um Macht und Muskeln. Es geht in diesem Buch um den Gemeinschaftssinn einer Nation, darum, wie sich ein Staat nach außen gibt, mit seinen Botschaftern und kulturellen Annehmlichkeiten, und darum, welche Werte er nach innen vertritt. The Monocle Guide to Good Business gibt einen facettenreichen Einblick in die aktuelle und einen Ausblick auf die zukünftige Arbeitswelt – von Geschäftsidee bis Unternehmenskultur.

How to Make a Nation: A Monocle Guide

How to Make a Nation: A Monocle Guide stellt jene Länder vor, die um die Bedeutung einer vorbildlichen Botschaft und eines modernen Parlaments wissen, die im regen Austausch mit internationalen Organisationen stehen und ihre Soft Power richtig einsetzen. 

Das Buch widmet sich auch dem Umdenken von Nationen im militärischen Bereich sowie dem Stellenwert von Kunst, Kultur und der freien Meinungsäußerung. Was prägt das Erscheinungsbild einer Nation? Welche Rolle spielen die heimischen Unternehmen?

Dieses Buch liefert uns Anregung, egal ob Bürgerin oder Bundespräsident. Es ist ein Guide über die kleinen Dinge, die einen Staat für alle verbessern können, die ihn ihr Zuhause nennen. How to Make a Nation: A Monocle Guide ist ein Buch voller Denkanstöße. Es informiert und inspiriert. Das Rad muss nicht neu erfunden werden – man muss die guten Ideen nur finden und übertragen.

How to Make a Nation: A Monocle Guide

Herausgeber: Monocle
Verlag: Gestalten 
Veröffentlichung: April 2016
Ausführung: Hardcover, vollfarbig
Umfang: 338 Seiten
Sprache: Englisch
ISBN: 978-3-89955-648-3
Preis 45,- €

The Monocle Guide to Good Business

Kann jemand die Welt anhalten und uns zeigen, wie man heute erfolgreich arbeitet? Monocle kann. Seit 2007 ermutigt das Monocle-Magazin seine Leser, an eigene Ideen zu glauben und beruflich andere Wege zu gehen. The Monocle Guide to Work stellt Menschen vor, die in Manufakturen, kleinen Büros und kreativen Brutstätten für ihre Idee einstehen. Was sie antreibt, sind Spaß an der Arbeit, kreative Herausforderungen, Selbstverwirklichung und Gestaltungsspielraum.


Was sich wie ein roter Faden durch die rund 300 Seiten zieht, ist der Anspruch, Ideen zu entwickeln und sie auch zu leben. Das Buch reflektiert, wie Menschen ihrer Leidenschaft folgen und damit erfolgreich sind. Es eröffnet eine neue Perspektive auf eine moderne Arbeitswelt. Da gibt es eine junge Generation von Handwerkern, die sich lieber die Hände schmutzig macht, als Vorlesungen zu lauschen. Oder CEOs, die ohne MBA ihr Unternehmen führen. Man erfährt aber auch, warum sich ein Bürohund lohnt, wie in Japan eine Visitenkarte überreicht wird und dass es tatsächlich egal ist, wenn man in Brasilien zu einem Geschäftstermin zu spät erscheint.


The Monocle Guide to Work führt die journalistische Beharrlichkeit und das ästhetische Empfinden des Monocle-Magazins um den Wallpaper*-Gründer Tyler Brûlé fort. Das Buch präsentiert authentische Fotos, Illustrationen, Unternehmensprofile und inspirierende Essays. In gewohnt charmanter Monocle-Qualität geht es zentralen Fragen nach: Wo ist der beste Ort, um sein Unternehmen zu gründen? Wie baut man sein Unternehmen als Marke auf? Was sind die Business-Etiketten der Welt? Was macht einen inspirierenden Arbeitsplatz aus? Wer sich Zeit nimmt, dieses inspirierende Handbuch zu lesen, wird vom subtilen Stil und der journalistischen Substanz überzeugt sein. Und Lust bekommen, seine eigene Geschäftsidee auf den Weg zu bringen.

The Monocle Guide to Good Business

Herausgeber: Monocle
Verlag: Gestalten
Veröffentlichung: September 2014
Ausführung: Hardcover aus Leinen, vollfarbig
Umfang: 304 Seiten
Sprache: Englisch
ISBN: 978-3-89955-537-0
Preis 45,- €

Fotos: © Gestalten Verlag
Copyright Gestalten 2017 

 

 

 

Newsblogger

How to make a Nation klingt richtig gut. Nation Building mal anders. Super Tipp!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

The Monocle Guide to Good Business

Gestalten

Ab September gibt es neues von Gestalten! Nach The Monocle Guide to Better Living kommt nun The Monocle Guide to ...

in , ,

Nächster Artikel

Typotopografie 9: Kassel

Das Magazin zu Gestaltung, Typografie und Druckkunst in urbanen Zentren hat diesmal Kassel unter die Lupe genommen. ...

in ,

Vorheriger Artikel

Devinyl

Nootype

Devinyl is eine vom Art-Deco inspirierte, monolineare Displayschrift von Nico Inosanto, der seit 2013 mit seiner ...

in ,