Hyperactivitypography, Poster Collection 22: Letters Only und Zierlich schreiben / Drei neue Publikationen zum Thema Typografie

in , ,

Gleich drei neue Bücher über Typografie sind vor kurzem erschienen, und sie könnten unterschiedlicher nicht sein: Hyperactivitypography sieht aus wie ein Schulbuch für Kinder, animiert zum Hineinschreiben und lehrt spielerisch Grundbegriffe der Typografie. Die 22. Ausgabe der Poster Collection-Serie heißt Letters Only und dreht sich um Plakate, auf denen ausschließlich Schrift verwendet wird. Auch die Nummer 5 der Poster Collection ist sehr interessant. Typotecture zeigt Plakate, auf denen Schrift dreidimensional verwendet wird. Und Zierlich schreiben beschäftigt sich mit dem Nürnberger Schreibmeister Johann Neudörffer d. Ä. , der Anfang bis Mitte des 16. Jahrhunderts die Kalligrafie in Deutschland bis heute prägte.

Hyperactivitypography

Pressetext:
Alles, was Sie schon immer über Typografie wissen wollten aber nie zu fragen wagten. Wer hätte gedacht, dass eine Publikation, die den Charme eines liebevoll gemachten Kinderbuchs ausstrahlt, äußerst aufschlussreiche Einblicke in das ernste und anspruchsvolle Thema Typografie bietet? Hyperactivitypography ist ein nützliches Handbuch, das auf ebenso einfache wie clevere und unterhaltsame Art das komplexe Wesen Typografie in all seinen Facetten beleuchtet und verständlich macht. Mithilfe charmanter Illustrationen, persönlicher Erklärungen sowie vieler aktiver Übungen, die Spass machen und ganz nebenbei direkte Praxis vermitteln, werden gängige Begriffe und wissenswerte Details aus der Welt der Typografie vorgestellt und erläutert. Hyperactivitypography from A to Z  ist ein leicht zugängliches workbook, welches nicht nur Anfängern ermöglicht, sich spielerisch in die Materie einzuarbeiten, sondern auch Typografie-Experten fordert, ihr Wissen zu testen und neue Einsichten zu gewinnen. Das Buch wurde von der Osloer Design Agentur Studio 3 entwickelt.

Autoren: Studio 3
Sprache: Englisch
Format: 16 x 21 cm
Umfang: 192 Seiten, Hardcover
Preis: 19.90 Euro
Gestalten Verlag

hier bestellen / buy here

Poster Collection 22: Letters Only

Pressetext:
Mit der konsequenten Reduktion auf Schrift und dem Verzicht auf jegliche illustrative oder geometrische Elemente, beleuchtet die Publikation das Spektrum des Schriftplakats. Mit der Entdeckung des Buchstabens als gestalterisches Element feiert das Schriftplakat um 1915 erste Höhepunkte. Beginnend mit Beispielen, die vom Bauhaus und seinen Nachfolgern geprägt sind, wird die Reihe bis heute fortgeführt. Technische Entwicklungen in der Gestaltung und im Druck beeinflussen auch den visuellen Ausdruck. Im zeitgenössischen Schriftplakat findet sich eine Mischung verschiedener Tendenzen, die den souveränen Umgang mit unterschiedlichen gestalterischen Ansätzen aufzeigt.

Herausgeber: Museum für Gestaltung Zürich
Format: 16,5 x 24 cm
Umfang: 96 Seiten, ca. 140 Abbildungen, Softcover
Preis: 25 Euro
Lars Müller Publishers

hier bestellen / buy here

Poster Collection 5: Typotecture


Herausgeber: Museum für Gestaltung Zürich
Format: 16,5 x 24 cm
Umfang: 96 Seiten, ca. 140 Abbildungen, Softcover
Preis: 25 Euro
Lars Müller Publishers

hier bestellen / buy here

Zierlich schreiben
Der Schreibmeister Johann Neudörffer d. Ä. und seine Nachfolger in Nürnberg

Pressetext:
Vor 500 Jahren nahmen die Nürnberger Schreibmeister eine führende Stellung in der Schönschreibkunst ein. Bis weit über Nürnberg hinaus prägte der heute noch bekannte Johann Neudörffer d. Ä. (1497–1563) die Entwicklung der Kalligrafie im deutschen Sprachraum. Seit über 50 Jahren ist nicht mehr ausführlich zum Werk des großen Schreibmeisters geforscht worden. Diese Lücke schließt die Veröffentlichung von unserem Dozenten Oliver Linke, der sich detailliert mit den Werken Neudörffers auseinandersetzt, Schaffensphasen erschließt und die Bezüge zur italienischen Schreibkunst aufdeckt.

Autoren: Oliver Linke und Christine Sauer
Format: 164 x 240 mm
Umfang: 160 Seiten mit 106 Farbabbildungen, Klappenbroschur
tgm München und Stadtbibliothek Nürnberg, 2007
Link zum Buch: Zierlich schreiben

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

TypoChina

Ausstellung im Museum für Gestaltung in Zürich

Nur noch bis zum 4. August zu sehen! Vielleicht hat ja jemand der im Süden lebt Lust und Zeit sich vom überhitzten ...

in

Nächster Artikel

F2F, die 10. Ausgabe

Eindrücke vom Freitag aus Ludwigsburg

Von ganz schräg bis wirklich unglaublich. Ein Wechselbad. Am Freitag war ich in Ludwigsburg bei der 10. Ausgabe der ...

in 1 comment

Vorheriger Artikel

The Quick Brown Fox Jumps over the Lazy Dog

Typeface Memory Game

Durch Zufall habe ich diese Woche dieses Typo Memory entdeckt. Zwei Designer aus Sao Paulo Fábio Prata und Flávia ...

in , 2 comments