Jahrbuch BURG 2014 / Ausblick auf 100 Jahre Burg Giebichenstein

in , ,

Zum dritten Mal in Folge hat die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle unter dem Titel »BURG 2014« ein Jahrbuch herausgegeben. In Art und Konzeption folgt das neue Jahrbuch »BURG 2014« der Struktur und dem Format der beiden vorangegangenen Ausgaben. Für die Gestaltung verantwortlich sind Wolfgang Hückel und Wolfgang Schwärzler unter der Leitung von Prof. Andrea Tinnes.

Als Schriften kommen die Minion und die Burg Grotesk, die Hausschrift der BURG, zum Einsatz, darunter auch der neuste Schnitt, die Burg Grotesk Bold Condensed.
Das Jahrbuch 2014 dokumentiert in Texten und Bildern, was die Professoren, Studierenden und die Institution ein Jahr vor dem Jubiläum bewegt und beschäftigt hat: der Teamwechsel im Rektorat, die Umsetzung des neuen Erscheinungsbildes der BURG, die Ausstellung zum Designpreis Halle 2014 im historischen Stadtbad Halle, die Ausstellungen und Beiträge der Studierenden zum 50. Jubiläum von Halle-Neustadt, die Eröffnung der BURG-Kita auf dem Gelände des Volksparks Halle sowie die Integration der Textilmanufaktur im Neubau auf dem Campus Design, eine Exkursion der Studierenden der Innenarchitektur nach Tianjin sowie die Verleihung des Kunstpreises der Stiftung der Saalesparkasse und des GiebichenStein Designpreises.
Im Jahr 2015 feiert die BURG ihr 100-jähriges Jubiläum, deshalb wird es das ganze Jahr über Ausstellungen, Workshops und Vorträge geben, die diesen Anlass feiern. Höhepunkt dieser Feierlichkeiten wird die Festwoche vom 26. bis 29. Mai sein.

Detaillierte Informationen zum ausführlichen Programm im Jubiläumsjahr 2015 finden Sie auf der Seite 100.burg-halle.de

Jahrbuch BURG 2014

Herausgeber: Rektorat der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Konzept: Prof. Axel Müller-Schöll
Redaktionsleitung: Brigitte Beiling
Art Direktion: Prof. Andrea Tinnes
Gestaltung: Wolfgang Hückel, Wolfgang Schwärzler
Verlag: Hochschulverlag Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Format: 18 x 26 cm
Umfang: 172 Seiten
Ausführung: broschiert
ISBN 978-3-86019-110-1
Preis: 10,- Euro


 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Fortbildung »Mediengestaltung« an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Im März 2012 startet an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle eine Fortbildung zum Thema »Mediengestaltung«, ...

in , ,

Nächster Artikel

Caran Sans & Caran Serif

Eine neue Hausschrift gestaltet von Nonpareille

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von «Caran d’Ache» dieses Jahr hat der Schreib- und Zeichengeräte Hersteller ...

in , ,

Vorheriger Artikel

#probierdichaus – viaprinto lädt zum kostenfreien Probedruck ein

100 Plakate, 100 Schreie – Start: 09. März

Plakate schreien sie nachdrücklich hinaus: die Botschaft. Sie bereichern das Straßenbild und werden zum Mobiliar. ...

in , ,