Interessante Schrift von Ricardo Esteves Gomes von Outras Fontes aus Brasilien. Ich wüsste zwar nicht, wozu ich sie brauchen könnte im Moment, aber einzelne Zeichen sind wirklich sehr schön gemacht. Für Logotypes könnte sie sich auch gut eignen. Bei myfonts.com im Moment noch 30% Rabatt - für 18 Dollar nochwas: http://www.myfonts.com/fonts/outras/jana-thork/ Bei Typophile gibt es ein wenig Hintergrundwissen zur Schriftentwicklung der Jana Thork von den Machern: http://www.typophile.com/node/39350

Andi

Schöne Schrift, das versale N sieht ein bisschen aus wie das Nespresso Logo...

Maegz

Als ich die Schrift vor kurzem bei myfonts entdeckte, hab ich mich sofort verliebt. Der Ansatz "synthesis of the stone engraved capital letterforms and the uncial and half-uncial calligraphic styles" ist zwar ungewöhnlich, aber die einzelnen Zeichen und Ligaturen sind wirklich sehr schön. Da findet sich schon noch ein schöner Einsatzzweck. Und bei dem günstigen Preis für eine OpenType-Schrift mit vielen Features sowieso!

Gast

Hoffentlich wird sie nicht so verbraten wie die Zapfino.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Museo

Neuer Font von Jos Buivenga

Jos Buivenga hat eine sehr schöne Display-Schrift gemacht. Ich konnte leider nicht widerstehen bei dem Preis zu dem ...

in 5 comments

Nächster Artikel

Indivisual 05/07

Plattform für freie Arbeiten der HBK Braunschweig

Aus dem Pressetext: Ein Plakat, das ein belegtes Brot zeigt. An sich nichts ungewöhnliches, wäre das Brot nicht mit ...

in ,

Vorheriger Artikel

Satz Arabisch und Persisch

Wer kann das?

Ein Text mit Umfang einer halben A4 Seite (247 Wörter, 37 Zeilen) liegt übersetzt ins Arabische und Persische ...

in 3 comments