Für alle die mit ihrem Augenmaß und Sinn für Typografie ein bisschen im Netz angeben wollen, oder auch einfach nur zum spaßigen Zeitverteib, gibt es jetzt KERNTYPE. – Und für alle Typografen, die mit ihrem iPad in der Freizeit nichts anzufangen wissen, gibt es das Spiel sogar als Multitouch-Version.

47.000 Facebook Likes haben KERNTYPE wahrscheinlich schon auf die Bildschirme fast aller Designer gebracht, natürlich auch auf unsere. Wir konnten die Finger nicht davon lassen und testeten das intelligente Spiel von Mark MacKay.

Die Mission ist einfach: versuche den angenehmsten und bestmöglich lesbaren Abstand der Buchstaben zu finden. Die Zeichen können mit Hilfe von Maus oder Pfeiltasten verschoben werden (auf dem iPad mit den Fingern), bis das optimale Ergebnis erreicht ist. Ist der Spieler mit seinem Schriftbild zufrieden kann er es mit der perfekten Lösung vergleichen und mit etwas Glück (oder Können) eine möglichst hohe Punktzahl erzielen.

Natürlich ist alles über Facebook und Twitter vernetzt, so dass jeder Typo-Spezialist seine Ergebnisse der Welt präsentieren und seine Kollegen herausfordern kann. Ein wirklich tolles Spiel für die freie Minute zwischendurch, inklusive Lerneffekt.

Kern me!

CLMNZ

also supergut sind die Referenzen, an denen sich die Punkte orientieren nicht ausgeglichen. Da passt in so manche Lücke ein Auto rein.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

The rather difficult Fontgame

Der ein oder andere mag das Fontgame schon kennen, trotzdem möchte ich dieses nette, kleine Spiel für ...

in , 9 comments

Nächster Artikel

Album #2

Same/Same

Pro Minute werden auf Flickr ungefähr 3000 Bilder hochgeladen. Jede Strasse ist abfotografiert, der Urlaub ...

in , ,

Vorheriger Artikel

Analytische Serigrafien

Siebdruck mit Honig, Lippenstift und Seife

Ob Honig, Lippenstift oder Seife – das Künstlerduo Stefan Guzy und Björn Wiede strotzt nur so vor ...

in ,