Die 18. Ausgabe des komma Magazins beschäftigt sich mit dem Thema »Kollision«. Das Zusammentreffen von mindestens zwei Parteien, meist negativ konnotiert wahrgenommen. Allerdings entsteht bei einem solchen Aufeinanderprallen immer etwas Neues. Selbst die zerstörerischen Arten der Kollision, führen zu Erkenntnissen über Fehler und regen das Bedürfnis nach Verbesserung an. Des weiteren können sich aber auch zwei gesonderte Dinge zu etwas Neuem vereinen und voneinander profitieren. 

Die komma 18 besteht deshalb aus zwei Teilen, welche verschiedene gestalterische Haltungen zugrunde liegen und somit unterschiedliche Herangehensweisen gefordert haben. Einmal stehen studentische Arbeiten im Mittelpunkt und die Gestaltung nimmt sich zu Gunsten dieser zurück. Dem Gegenüber stehen Interviews, Gastartworks und redaktionelle Texte. Hier steht die spielerische Gestaltung im Mittelpunkt, welche spielerisch mit Formaten, Rastern und Gewohnheiten bricht, um jeden Artikel möglichst interessant darzustellen. 

Beide Teile treffen im Magazin immer wieder auf Doppelseiten aufeinander und selbst die Gastartworks kollidieren miteinander. Hierfür haben jeweils zwei externe Designer 50% einer Doppelseite gestaltet, ohne zu wissen wie die anderen 50% aussehen. Diese Kollision, durch das übereinanderlegen zweier Teile, wurde mit Hilfe eines Folieneinbandes auf dem Cover weitergeführt, um die beiden Haltungen zu vereinen. Die Ausgabe bezieht keine Stellung. Sie zeigt lediglich auf wie Unterschiede, vielleicht sogar Unvereinbarkeit, nicht zwangsläufig zu Konkurrenz oder Zerstörung führen müssen, sondern Kollisionen auch Räume für Rekombination, Weiterentwicklung und Koexistenz schaffen können.

www.komma-mannheim.de

Slanted verlost 3 x das komma Magazin #18. Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt eine Mail mit dem Betreff »komma Magazin #18« und Angabe eurer vollständigen Postadresse (für den Versand) an verlosung@slanted.de. Die Verlosung endet am Montag, den 10.10.2016 um 11 Uhr. Wer an der Verlosung teilnimmt erklärt sich damit einverstanden, News von Slanted zu erhalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück! 

Komma Magazin #18 – Kollision

Herausgeber: Hochschule Mannheim
Chefredaktion: Steffen Hotel
Redaktion: Volker Henze, Mareen Hollmann, Julia Haaf, Lisa Rudolf, Myriam Kühn, Kevin Neutz, Steffi Schnuck
Veröffentlichung: 2016
Umfang: 152 Seiten
Format: 21 x 28 cm
Sprache: Deutsch/Englisch
Auflage: 1000 Exemplare

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Lotteries

komma Magazin #17 – Ungewissheit / Verlosung

Die 17. Ausgabe des komma Magazins beschäftigt sich mit einem Thema, welches der Menschheit schon so einiges an ...

in , , , , , 1 comment

Nächster Artikel

Futura – Tribute to a Typeface

Man kann sie überall entdecken, wenn man sie erst einmal kennengelernt hat: Die Schrift FUTURA. In Frankfurt am Main ...

in , , , ,

Vorheriger Artikel

Neacademia Small Text / Rosetta

Heute stellen wir euch den neuen Schnitt »Neacademia Small Text« der Schrift »Neacademia« von Sergei Egorov vor. Sie ...

in ,