Alexander Stertzik, über dessen Abschlussarbeit "AclumbF" wir hier schon mal berichtet hatten, unterrichtet seit Oktober 2007 das Fach Konstruktionslehre/Schriftgestaltung im 3. Semester an der HTWG Konstanz.

Inhalt des Fachs ist die Einarbeitung in das Thema Schriftgestaltung und das Erlernen der Gestaltung einer eigenen Schrift, analog und digital. Zu Beginn führte Alex mit Beispielen in das Thema ein und zeigte verschiedenste aktuelle und klassische Schriften und deren Gestalter.

Anschließend entwickelten seine Studenten nach Skizzen am Rechner oder auf Papier ihre eigenen Schriften und arbeiteten sich anschließend in Fontlab ein um ihre Schriften zu verfeinern und zu generieren. Die Herangehensweise an das Thema war jedem offen. Ob frei oder streng konstruiert, sans oder serif.

Der Unterricht umfasste somit typografisches Wissen, Schriftgestalterwissen, spielerische Herangehensweise an das Thema in schnellen Skizzen und handwerklicher Arbeit, die digitale Umsetzung und das Erlernen von Fontlab bis hin zur fertigen Schrift in Anwendung.

Am Ende des Semesters sollte jeder Student seine Schrift in der Anwendung auf einem Plakat (A2) zeigen, von denen wir hier jetzt einen Teil davon zu sehen bekommen:

Christoph S.

Sind echt gute Sachen dabei. In 3 Wochen gehts für mich auch los. :)

Wolfgang

Cool, da würde ich auch gerne mal mitmachen.
Gibt es die Schriften irgendwo zum download?
Mit der einen oder anderen würde ich gerne
mal rumprobieren.

P.S. Auch die herleitung auf den Plakaten finde
ich teils sehr gelungen

Julia

Witzig, eine Schrift, die sich wehrt!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Typo-Plakate

2. Schriftgestaltungskurs an der HTWG Konstanz

Alexander Stertzik hat im Sommersemester 2008 zum zweiten Mal das Fach „Konstruktionslehre" an der HTWG Konstanz im ...

in ,

Nächster Artikel

ZWIEBELFISCH – Magazin für Gestaltung

Lust auf eine Kopie?

Vor etwa zwei Jahren habe ich in meiner Lieblingsbuchhandlung Jos Fritz in Freiburg das Buch »No Copy« entdeckt. ...

in

Vorheriger Artikel

Begegnung in der Nordstadt

Kreativwettbewerb von 51° Nord

51° Nord, das Dortmunder Kreativnetzwerk sucht Arbeiten zum Thema "Begegnung in der Nordstadt". Eingereicht werden ...

in 6 comments