GRUNDTNER & SÖHNE aus Österreich, die mit Liebe zum Detail für frischen Wind in der Modewelt sorgen, präsentieren nun die erste Ausgabe des KRAFT Magazines, das in Zusammenarbeit mit Daniela Trost und Benjamin Zivota entstanden ist. 

KRAFTs erste Ausgabe ist ganz dem Thema Paradoxon gewidmet. Zusätzlich zum Sommer Editorial von GRUNDTNER & SÖHNE beinhaltet das Magazin Interviews und Beiträge von und mit dem Rapper Yung Lean, dem Künstler Clemens Wolf, dem Designer Matthew Miller, dem Künstler Sia Kermani und eine Kurzgeschichte von Mario Stolevski.

Das Titelbild stammt von dem Künstler Kim Laughton, weitere Illustrationen von Gerhard Jordan.

KRAFT

Gestaltung: Daniela Trost & Benjamin Zivota
Herausgeber: GRUNDTNER & SöHNE
Veröffentlichung: Juni 2013
Umfang: 60 Seiten
Format: 21,6 x 27,9 cm
Sprache: Englisch
Preis: 6,- Euro


 

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

KRAFT Magazine #2

Where are we going? And what is the point?

GRUNDTNER & SöHNE, zusammen mit dem Kraft Studio, sind begeistert die Veröffentlichung der neueste Ausgabe von ...

in , ,

Nächster Artikel

Tour de Suisse Video Interviews – slanted.de/ch

Wer sich das aktuelle Slanted Magazin #23 – Swiss Issue bereits zugelegt hat, der hat sie sicher schon entdeckt: ...

in ,

Vorheriger Artikel

Interviews

HAW Talks Typo Berlin 2014

In diesem Jahr waren auf der TYPO Berlin Studierende verschiedener Design-Hochschulen zu Gast, die sich mit ...

in , , ,