Da wir uns auch mittlerweile über jede neue Ausgabe des KWER Magazins freuen, wollen wir jetzt dafür sorgen, dass ihr es hoffentlich bald auch könnt. Daher verlost Slanted 3 x ein Exemplar »KWER N°3«! Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt eine Mail mit dem Betreff »KWER N°3« an verlosung@slanted.de. Die Verlosung endet am Freitag, den 18.08.2017 um 11 Uhr. Wer an der Verlosung teilnimmt erklärt sich damit einverstanden, News von Slanted zu erhalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!


Getreu seines Konzepts widmet sich »KWER – das Magazin der Abstraktion« ganz der Nummer Drei als Ausgabenthema. Die dritte von insgesamt zehn Ausgaben steht im Zeichen des Dreiecks und untersucht diese spannende Form aus allen Winkeln und Perspektiven: das Dreieck als erste geometrische Fläche, als Grundbaustein in der Gestaltung, als Ergebnis von Überschneidungen, als tragendes Element in Strukturen wie auch Körpern. Im Grafikdesign geliebt wie gehasst, wurde es zeitweilig regelrecht ausgeschlachtet. Markus Hanzer erklärt, wie so etwas passieren kann. 

Darüber hinaus wird das Thema »Drei« mit Beiträgen aus Kunst, Wissenschaft und Philosophie umfassend beleuchtet. Der Mathematiker Wolfgang Blum erklärt das abstrakte Wesen der Zeit, mit ihren drei Richtungen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Das Malerkollektiv Plusminus3 gibt Einblicke, inwiefern zu dritt an einem Werk gearbeitet werden kann. KWER N°3 stellt sich den Fragen, warum wir abstrahieren, was Dichtung sei oder welchen abstrakten Beitrag John Cage in die Musik hineinbrachte. Theoretische Themenkomplexe wechseln sich mit unterhaltsamen Infografiken rund um die Drei ab.

Mit drei verschiedenen Papieren, bereitgestellt von Gmund und Papyrus, Fadenheftung und drei Veredelungstechniken schöpft KWER aus den Möglichkeiten der Druckproduktion.

Die ersten 300 Bestellungen erhalten zudem einen limitierten zweifarbigen Siebdruck aus der Sonderedition des vorgestellten Künstlers KERA.

KWER N°3 

Herausgeber: Dave Großmann und Hartmut Friedrich
Chefredakteur: Dave Großmann
Kreativdirektor: Hartmut Friedrich
Veröffentlichung: Juli 2017
Auflage: 1.700 Stück
Umfang: 120 Seiten
Format: 23 x 28 cm 
Ausführung: Softcover
Preis: 20,- Euro
ISBN: 978-3-9817993-2-3

 

 

Clara Weinreich

Die Verlosung ist beendet. Vielen Dank für die Teilnahme! Gewonnen haben Stephanie Post, Nikolaus Urban und Alexander Schulz. Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner wurden bereits kontaktiert.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Lotteries

KWER N°2 – das Magazin der Abstraktion / Verlosung

KWER steht für die Auseinandersetzung mit dem komplexen Begriff »Abstraktion«. Was bedeutet abstraktes Arbeiten für ...

in , , 1 comment

Nächster Artikel

Fenomen Slab

Signature Type Foundry

Heute präsentieren wir euch die unglaublich gut ausgebaute Fenomen Slab der Tschechischen Tyefoundry Signature Type. ...

in ,

Vorheriger Artikel

Red Dot Award: Communication Design 2017

die Sieger im Jubiläumsjahr stehen fest

Communication Design feiert 2017 sein 25-jähriges Jubiläum. Mit entsprechender Erfahrung ermittelte der Award in ...

in , , , ,