Letman – The Artwork and Lettering of Job Wouters

in , , ,

Unter dem Künstlernamen Letman ist der Niederländer Job Wouters weltbekannt und setzt in der Verbindung von Illustration und Handschrift neue Maßstäbe. Letman kreiert nicht nur meisterhafte dekorative Buchstaben und Schriftbilder, sondern erschafft in seinen Arbeiten ein spannendes Hybrid aus Grafikdesign, Siebdruck, Graffiti, Illustration und Malerei.

Die handgeschriebenen Schriftzüge von Letman verweisen auf Einflüsse aus orientalischen Zeichensystemen. Für seine typografischen Kompositionen­ wurde er schon von Kunden wie Audi, Heineken, Tommy Hilfiger, Eastpak und Universal beauftragt. Im Bereich Editorialdesign und Druck arbeitet Wouters unter anderem für das New York Times Magazine, Playboy, Creative Review und It’s Nice That. Letman ist die erste Monografie des in Amsterdam lebenden Künstlers und Preisträgers des renommierten Dutch Design Award.

Letman – The Artwork and Lettering of Job Wouters

Von: Letman
Umfang: 160 Seiten
Format: 21 x 26 cm
Ausstattung: vollfarbig, Hardcover
Preis: € 29,90
ISBN: 978-3-89955-453-3

 

Abbildungen: Von Letman aus Letman, copyright Gestalten 2012

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Lotteries

Beyonderground

Wie bereits angekündigt startet am 26. April Beyonderground. Das zweitägige Designfestival in Hasselt, Belgien. Free ...

in , , , , , 2 comments

Nächster Artikel

secret smile 2

die Wundertüte von smileatyoursister

Als wir noch Kinder waren, haben wir manchmal eine Wundertüte bekommen. Das war eigentlich immer recht schön, obwohl ...

in , , ,

Vorheriger Artikel

Forever – The new Tattoo

Viel hat sich in den letzten Jahren in der Tattooszene getan: Neue Stile haben sich entwickelt, alte Stile wurden ...

in , , ,