Letterform Collected / Caroline Roberts

in

Beim Jahresputz ist mir diese kleine Publikation in die Hände gekommen. Das 112-seitige Heft erschien zusammen mit der Oktober-Ausgabe von Grafik , dem Londoner Magazine for Graphic Design.

Ich habe leider nicht herausfinden können, wo diese Publikation noch erhältlich ist.
Beschreibung auf Fontfeed von Yves Peters | September 17, 2009

Letterform Collected is a typographic compendium featuring Letterform, the much-loved typography feature that has been running in Grafik Magazine since 2005. In this monthly column graphic designers sing praise of one single character from a specific typeface. All of the characters featured were hand-picked by a Who’s Who? of the graphic design world. Letterform Collected also features new, exclusive content. Beautifully designed and printed, the book should be a great read for all designers and type lovers. Contributors include David Hillman, Jon Forss (Non-Format), Daniel Eatock, Michael C Place (Build), Angus Hyland, Vince Frost, Freda Sack, Gareth Hague (Alias), and Becky Smith (Lula).

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

emigre issue 67

immer noch cool?

Wer von euch hat liest noch emigre? Die ersten Ausgaben habe ich noch alle, irgendwann habe ich das Abo aufgehört. ...

in 1 comment

Nächster Artikel

Courrier International

Zeitgeschehen im gebündelten Fokus

Jedes mal wenn ich in Frankreich bin gehört Courrier International zu meiner Lieblings-Lektüre. Die wöchentlich ...

in 3 comments

Vorheriger Artikel

Niji Magazin

von Kimoh und Guneé

Kimoh ist Marc Trompetter, Guneé ist Eugen Laitenberger. Beide sind Illustratoren, Fotografen, Texter und ...

in 1 comment