Look Inside / The Monocle Guide to Drinking and Dining

in , ,

Beim Gestalten Verlag sind zwei neue spannenden Publikationen, »Look Inside« und »The Monocle Guide to Drinking and Dining«, erschienen, die wir euch präsentieren wollen.

Look Inside

Die Cutaway-Illustrationen in diesem Buch visualisieren, was sonst im verborgenen liegt. Sie öffnen Häuser, Körper, Gegenstände und erlauben dem Leser aus den Einzelteilen das große Ganze zu erfassen. Ob Architektur, menschliche Anatomie oder Fahrzeuge: Der äußere Eindruck vermittelt meist wenig von der Struktur und Funktion, die das Innere zusammenhalten. Möchte man mehr erfahren, muss man oft einen Blick ins hinein werfen. Look Inside zeigt Infografiken, die Gegenstände zerschnitten, auseinandergenommen oder transparent darstellen. Das Resultat sind Querschnitte und Innenansichten, die Informationen umfassend, präzise und vielschichtig aufbereiten. 

Look Inside beginnt mit der Diskussion um Arnhemland, wo die ersten dokumentierten Cutaway-Illustrationen entstanden. Diese zeigt, dass Menschen bereits vor 28.000 Jahren von der Faszination getrieben waren, das Innere in den Dingen zu erkunden, dem was dem Auge verborgen bleibt. Das beispiellose Kompendium Look Inside enthält Arbeiten aus dem vergangenen Jahrhundert sowie der innovativen Gegenwart, mit breitgefächerten und unterschiedlich angewendeten Cutaway-Techniken. Der jüdisch-deutsche Physiker Fritz Kahn stellt in seinen Arbeiten den menschlichen Körper mechanisiert und als Fabrik dar, wo Fließbänder und Büros als visuelle Metaphern an Stelle von Lunge und Luftröhre dienen. 

Bilder von explodierten Oldtimersportwagen ermöglichen Fabien Oefner jedes kleine Puzzleteil des Autos von der Rohkarosserie bis hin zur kleinsten Schraube darzustellen. Richard Orrs wissenschaftliche Arbeiten zeigen traditionelle Naturillustrationen, die durch Querschnitte ein neues Licht auf die Welt der Naturzeichnung werfen. Ob es nun der Bieberbau oder der nördliche Polarkreis ist, Orr zeigt die lebhafte Natur in ihren vielen Schichten, Facetten und wissenschaftlichen Hierarchien. Die einzigartige Kuration aus Look Inside stammt von den Velasco Brüdern, beide Designer und Kreativdirektoren. Die Samuel und Juan Velasco liefern einen wertvollen, inspirierenden Einblick in die Geschichte und Theorie des visuellen Storytellings sowie der Cutaway-Illustrationen.

Look Inside

Herausgeber: Juan Velasco, Samuel Velasco, Gestalten
Verlag: Die Gestalten Verlag
Veröffentlichung: Oktober 2016
Format: 24,5 × 33 cm
Ausführung: vollfarbig, Hardcover
Umfang: 232 Seiten
Sprache: Englisch
ISBN: 978-3-89955-639-1
Preis: 39,90 Euro 

The Monocle Guide to Drinking and Dining

Erkunde die Freude am Genuss – und entdecke die besten Orte zum Einzukaufen, Trinken und Speisen – mit dem neusten Guide der beliebtenMonocle Reihe. Ein ausgedehntes Abendessen mit Freunden, selbst zubereitete Speisen, die besten Bauernmärkte, die richtige Küchenausstattung, Geschichten von Köchen, Produzenten und Menschen, die ihren Burgerladen mit Liebe führen. Porträts von Menschen, die ein eigenes Weingut, Bistro oder Restaurant starten, bis hin zu ausgesuchten Rezepten. Monocle erkundet mit The Monocle Guide to Drinking and Dining die Welt des Essens und Trinkens. 

Wenn Monocle ein Restaurant wäre, würde es sich auf lokale Produkte konzentrieren, auf einfache Küche ohne viele Extras, auf guten Wein und auf Gastfreundschaft. Es wäre ein Ort, an dem die Nachbarschaft gerne zusammenkommt, wo junge Köche und ehrliche, bodenständige Gerichte geschätzt werden und sich niemand um Michelin-Sterne sorgt. Der fünfte Band der Monocle Reihe widmet sich ganz dem Vergnügen des Essens und Trinkens. Eine Inspirationsquelle für alle, die ein eigenes Weingut aufmachen wollen, lernen möchten, wie man mit saisonalen Produkten leckere Rezept zubereitet oder einfach im Genuss schwelgen wollen. 

Von bekannten Köchen, die ihre Erfahrungen teilen, über Anekedoten von echten Gourmets bis hin zu ausgesuchten Rezepten, dieses Buch schließt nahtlos an den bisherigen Erfolg der Monocle Serie an. Auf dem Menü: Die besten Restaurants der Welt, Cafés und Bars — wertvolle Tipps für alle, die selbst ein Food-Business starten möchten — mein letztes Abendmahl: bekannte Persönlichkeiten stellen ihr imaginäres letztes Mahl vor — Anleitungen zum Ausrichten intimer Dinnerparties — ausgesuchte Rezepte berühmter Köche sowie feinste Kreationen aus Monocles eigenem Repertoire – Equipment für die eigene Küche.

ÜBER MONOCLE
Monocle wurde 2007 von Tyler Brûlé gegründet. Das in London beheimatete monatliche Magazin wagt seitdem den journalistischen Schulterschluss von globalen Angelegenheiten, Politik, Business, Kultur und Design. Mittlerweile ist Monocle zu einer globalen Medienmarke herangewachsen und führt neben einer Travel-Guide-Reihe, einen 24-Stunden-Radiosender, Shops rund um den Globus und Cafés in London und Tokio. Dank seines Netzwerks aus sieben internationalen Büros in New York, Toronto, Istanbul, Sin­gapur, Tokio, Zürich und Hongkong und seinen Korrespondenten weltweit, ist Monocle in der ganzen Welt zu Hause.

The Monocle Guide to Drinking and Dining

Herausgeber: Monocle
Veröffentlichung: Oktober 2016
Format: 20 × 26.5 cm
Ausführung: vollfarbig, Hardcover 
Umfang: 338 Seiten
Sprache: Englisch 
ISBN:  978-3-89955-668-1
Preis: 45,- Euro

 

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

The Monocle Travel Guide Series / Istanbul, Miami, Rio de Janeiro

Das in 2007 in London gegründete Magazin Monocle ist auf der ganzen Welt zu Hause. Dank seines Netzwerks aus ...

in , 1 comment

Nächster Artikel

Dla chcącego nic trudnego* – Conference about Graphic Design in Warsaw

Rückblick

*Where there’s a will, there's a way – diesem Spruch folgten vergangene Woche Piotr Rypson, Nicolas ...

in , , 1 comment

Vorheriger Artikel

Baton Turbo

Fatype

»Baton Turbo« ist die neue Schrift von Fatype. Sie basiert auf der zuvor veröffentlichten Schrift Baton. Jedoch ist ...

in ,