Lust auf Lettering / Ein praxiserprobter Workshop in zehn Schritten

in , ,

Martina Flor ist eine wahre Künstlerin darin, Buchstaben schwungvoll zu zeichnen – seit Jahren ist sie für ihr Lettering bekannt und hat nun endlich ein Buch dazu herausgegeben, in dem die gebürtige Argentinierin erstmals anschaulich erklärt, wie aus Worten Kunstwerke werden.

  

In On- und Offlineseminaren hat sie ihre Didaktik bereits praxiserprobt und Gestaltungsprofis (und Laien) zu »Letterern« aus Leidenschaft gemacht. In ihrem Buch nimmt sie den Leser an die Hand und schult das Auge als auch typografische Ausdrucksweisen, indem sie zahlreiche Beispiele aufführt und Begriffe erklärt.

Auch die verwendeten Werkzeuge werden eingehend beschrieben und anhand vieler Arbeitsproben gezeigt, welchen Wirkung diese erzeugen.

Ein fantastisches Buch für alle, die sich mit Lettering beschäftigen möchten!

Lust auf Lettering
Ein praxiserprobter Workshop in zehn Schritten

Autorin: Martina Flor
Verlag: Hermann Schmidt Mainz
Umfang: 168 Seiten mit unzähligen Abbildungen, Tipps und Tricks
Format: 21 x 24 cm
Specials: Halbleinenband mit farbiger Prägung
ISBN: 978-3-87439-884-8
Preis: 29,80 €

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

TYPO Berlin, Tag 1, 20:00 Uhr: Martina Flor und Giuseppe Salerno

Berlin ist die Stadt der Typografie: Massen an Type Foundries, Schriftgestalter, Blogger (z.B. Stephen Coles), ...

in ,

Nächster Artikel

Interviews

Dinis Santos

Portugal Photography Special

Im Rahmen unseres Portugal Photography Specials wollen wir euch einen weiteren Fotografen vorstellen. In Dinis ...

in ,

Vorheriger Artikel

Latin America Design Awards

Zum ersten Mal finden dieses Jahr die LAD – Latin American Design Awards statt. Bis 30.07. kann man sich noch ...

in ,