Mapping Graphic Design History in Switzerland

in ,

Mapping Graphic Design History in Switzerland veröffentlicht erstmals elf ausgewählte Texte von Autoren aus den deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Gebieten der Schweiz zu Produktion, Vermittlung und Konsum visuell gestalteter Artefakte und Prozesse sowie den daraus hervorgegangenen Diskursen. Das Buch diskutiert angewandte theoretische und methodische Ansätze für die historische Forschung im Bereich Grafikdesign, unterstützt die Entwicklung von Grafikdesigngeschichte als Forschungsfeld in der Schweiz und macht diesen Diskurs für Forscherinnen und Grafikdesigner im In- und Ausland zugänglich. 

Die Texte werden durch etwa 100 farbige, großteils unveröffentlichte Abbildungen illustriert. Neben diesen wissenschaftlichen Beiträgen enthält die Publikation drei Bildstrecken montiert aus historischem Bildmaterial sowie ein umfangreiches Literatur- und Medienverzeichnis zum Grafikdesign in der Schweiz. Mit einem Vor- und Nachwort der Herausgeber sowie Beiträgen von Constance Delamadeleine, Davide Fornari, Roland Früh, Invar-Torre Hollaus, Barbara Junod, Leslie Kennedy, Robert Lzicar, Corina Neuenschwander, Franziska Nyffenegger, François Rappo, Michael Renner, Bettina Richter, Teal Triggs, Amanda Unger, Peter Vetter; Gestaltung der Bildstrecken von Diana Iennaco, Marina Prado und Leonardo Signori.

Mapping Graphic Design History in Switzerland

Herausgeber: Robert Lzicar, Davide Fornari 
Verlag: Triest Verlag
Buchgestaltung: STVG, Zürich
Umfang: 328 Seiten mit ca. 100 Abbildungen und 3 Bildessays
Format: 16 x 24 cm
Sprache: Englisch
Ausführung: Freirückenbroschur mit Klappen
ISBN: 978-3-03863-009-8
Preis: 39,- € (D), 40,- € (A), 39,- CHF 
 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

100 Jahre Schweizer Grafik

Passend zur Eröffnung des neuen Schaudepots im Toni-Areal und der Ausstellung  »100 Jahre Schweizer ...

in ,

Nächster Artikel

Portfolio

Ghostletters Vienna

Sie sind flüchtige Zeitzeugen, ständig von Demontage und Übermalung bedroht: Ghostletters entstehen überall da, wo ...

in , ,

Vorheriger Artikel

In München verliebt / München geheim

Zwei neue Stadtführer

Für viele ist München ein Sehnsuchtsort, für andere das neue Zuhause und für manche die geliebte Heimat. Eine Stadt ...

in ,