Besonderheiten sind vielfältig und genau das macht sie aus. MC1R ist ein Magazin für Rothaarige und widmet sich programmatisch roten Haaren. Tatsächlich geschieht dies jedoch auf so vielseitige Weise, dass es sich um weit mehr als eine Haarfarbe dreht. Die Inhalte reichen über zeitgenössische Kunst und Mode-Editorials bis hin zu Musiker- Designerinterviews oder ganz alltäglichen Geschichten über das Leben und aktuelles Zeitgeschehen. 

Dass es etwas besonderes ist und bedeutet, rote Haare zu haben, ist darum sinnbildlich für alle möglichen Unterschiede zu verstehen, sowie essentieller und sinnstiftender Teil des Konzeptes von MC1R. Alle Beiträge haben immer eine Verbindung zu roten Haaren und den dazugehörigen körperlichen Eigenschaften und thematisieren so auf subversive Weise gesellschaftliche Vor- und Nachteile hiervon.

Durch die Vielfalt und Offenheit der Beiträge entsteht so fern ab von moralischen Zwängen ein Magazin, in dem es über das Phänomen der Individualität und unbewussten Andersartigkeit geht. Autoren, Illustratoren, Künstler und Fotografen wechseln von Ausgabe zu Ausgabe, so dass sich immer wieder neue Themenkomplexe eröffnen und MC1R zu einem Projekt machen, das sich aus sich heraus immer weiter trägt und entwickelt.
MC1R ist weltweit das erste und derzeit auch einzige Magazin für, über und mit Rothaarigen. Gegründet wurde es 2014 von Tristan Rodgers. Nach der ersten Ausgabe auf deutsch ist die Zweite im März 2015 nun auf Englisch und damit auch für den internationalen Markt erschienen. 100 Seiten stark, im Format 16,5 cm x 23 cm und mit einer Auflage von zunächst 2.500 Stück wird das Magazin in Zukunft halbjährlich erscheinen. 

Slanted verlost fünf Ausgaben des MC1R Magazins. Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff »MC1R –Magazin für Rothaarige« an verlosung@slanted.de. Die Verlosung endet am 02.04.2015, 11 Uhr. Wer an der Verlosung teilnimmt, erklärt sich damit einverstanden, News von Slanted zu erhalten.

MC1R – The magazine for redheads

Gestaltung: Max Weinland
Herausgeber: Tristan Rodgers
Verlag: Unabhängig
Veröffentlichung: März 2015
Umfang: 100 Seiten
Format: 16,5 cm x 23 cm
Sprache: Englisch
Ausführung: 2500 Exemplare
ISBN/ISSN: 2199-3947
Preis: 10,– Euro

 

Julia

Die Verlosung ist beendet. Gewonnen haben:
– Kerstin Großkopf, Türkheim
– Jan Gericke, Hamburg
– Daniel Staffen-Quandt, Bütthard
– Clarissa Salisbury, Duisburg
– Jenny Schreiter, Leipzig
Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner wurden per Email benachrichtigt.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

MC1R Magazine #4

Aus einem Fotografieprojekt von Tristan Rodgers ist das Magazin MC1R hervorgegangen und beschäftigt sich mit ...

in , ,

Nächster Artikel

Call for applications 2015–2017

Atelier National de Recherche Typographique Nancy

Das renommierte Atelier National de Recherche Typographique (ANRT) nimmt wieder Bewerber an. Das ANRT ist ein ...

in , ,

Vorheriger Artikel

Clarendon Graphic

Optimo

Im Slanted Magazin #23 – Swiss Issue, hatten wir die große Ehre mit einer unveröffentlichten Beta-Version der ...

in , 1 comment